产品中心您的位置:网站首页 > 产品中心 > > 秒报价 > jumo404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器秒报价

404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器秒报价

更新时间:2016-12-29

访问量:713

厂商性质:其他

生产地址:德

简要描述:
404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器秒报价



手 机:




手 机:

jumo    404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器    

ROTECH-0012PPF25NPVVAZ    开关
ROTECH-0026HPPF3V324MVAZ30    开关
ROTECH-003283.161.301W2    开关
ROTECH-0044PCR8SVAZ    开关

 PM1703GN个人γ/中子剂量仪 PM1703GN个人γ/中子剂量仪 
     1621A个人辐射剂量仪 1621A个人辐射剂量仪  
     PM1621 个人辐射剂量仪 PM1621 个人辐射剂量仪 

 

6

 滤芯PM1703GN个人γ/中子剂量仪 PM1703GN个人γ/中子剂量仪 

 

 

 

 

i1)
G  1 / 8 “ 6,0 mm 600 l/min. Feder 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
* abh?ngig vom Arbeitsdruck
1)
verfügbar mit ATEX-Zulassung II 2GD c T5 T100°C, T Medium /T amb : -10°C bis max. +50°C, n?here Angaben siehe Bedienungsanleitung
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Stahl rostfrei, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: Anschluss 1
Optional: ATEX-Zulassung -X
14 12
2
1 3 5


4
14 12

2
1 3 5
4
14
2
1 3 5
4
14
2
1 3 5
4
Typ L ... 510 Typ L ... 511
14
2
1 3 5
4
14

jumo    404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器    

ROTECH-0012PPF25NPVVAZ    开关
ROTECH-0026HPPF3V324MVAZ30    开关
ROTECH-003283.161.301W2    开关
ROTECH-0044PCR8SVAZ    开关

2
1 3 5
4
Typ P ... 510 Typ P ... 511
5/2 Wege-Pneumatikimpulsventile mit Differenzkolben Baureihe P
Nenn- Arbeits- Steuer- Steueran-
Typ Gewinde weite Durchfluss druck druck schluss 12-14
P 05 522 G  1 / 8 “ 6 mm 750 l/min. 0 bis 10 bar 2 bis 10 bar G  1 / 8 “
P 07 522 G  1 / 4 “ 9 mm 1.580 l/min. 0 bis 10 b 滤芯PM1703GN个人γ/中子剂量仪 PM1703GN个人γ/中子剂量仪 ar 1,5 bis 10 bar G  1 / 8 “
P 12 522 G  1 / 2 “ 14 mm 3.300 l/min. 0 bis 10 bar* 1 bis 10 bar G  1 / 8 “
* Vakuum auf Anfrage
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Stahl rostfrei, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: beliebig
orteile: ? Bei diesem Ventil dominiert die Steuerseite 14 durch eine gr??ere Kolbenfl?che, sodass der Schieber auch
gegen ein Signal bei 12 umschaltet.
12 14
2
1 3 5
4
?
Ma?e finden Sie in
den Artikeldetails
in unserem eShop!
?
?
?
?
Kennzeichen der Option:
ATEX-Zulassung . . . . . . . . . .-X
Beslbeispiel: P 05 520 **
Standardtyp
?
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
696
7
5/3 Wege-Pneumatikventile mit Federzentrierung
Nenn- Arbeits- Steuer- Steueranschluss
Typ Gewinde weite Durchfluss druck druck 14 - 12
Mitslung geschlossen
P 05 530
1)
404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器秒报价    G  1 / 8 “ 5 mm 650 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “

jumo    404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器    

ROTECH-0012PPF25NPVVAZ    开关
ROTECH-0026HPPF3V324MVAZ30    开关
ROTECH-003283.161.301W2    开关
ROTECH-0044PCR8SVAZ    开关

P 07 530
1)
G  1 / 4 “ 9 mm 1.300 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
P 12 530
1)
G  1 / 2 “ 14 mm 3.300 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
Mitslung entlüftet 滤芯PM1703GN个人γ/中子剂量仪 PM1703GN个人γ/中子剂量仪 
P 05 533
1)
G  1 / 8 “ 5 mm 650 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
P 07 533
1)
G  1 / 4 “ 9 mm 1.300 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
P 12 533
1)
G  1 / 2 “ 14 mm 3.300 l/min. 0 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
1)
verfügbar mit ATEX-Zulassung II 2GD c T5 T100°C, T Medium /T amb : -10°C bis max. +50°C, n?here Angaben siehe Bedienungsanleitung
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Stahl rostfrei, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: Anschluss 1
Optional: ATEX-Zulassung -X
Zweihand-Sicherheitsbl?cke
Nenn- Arbeits- Steuer- Steueranschluss
404366/999-459-405-613-20-61/000压力变送器秒报价    Typ Gewinde weite Durchfluss druck druck* 14 - 12
3/2-Wege (NC) Pr?zisionsausführung
SZ 18 310 G  1 / 8 “ 4 mm 280 l/min. 3 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
3/2-Wege (NC) Standardausführung
SZ 18 310 B G  1 / 8 “ 2 mm 100 l/min. 3 bis 8 bar 3 bis 8 bar G  1 / 8 “
5/2-Wege
SZ 14 510 G  1 / 4 “ 8 mm 1.300 l/min. 3 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
5/2-Wege mit Selbsthalte-Anschluss (Y)
SZS 14 510 G  1 / 4 “ 8 mm 1.300 l/min. 3 bis 10 bar 3 bis 10 bar G  1 / 8 “
* abh?ngig vom Arbeitsdruck
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Edelstahl, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C (Standardausführung: -10°C bis max. +60°C)
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: Anschluss P (Typ SZ 18 310 B: Luftversorgung über Steuerungssignale)
Funktion SZ: Das Ventil schaltet, wenn zwei Eingangssignale Z 1 und Z 2 innerhalb 0,5 sek. ankommen. Nach L?schen
eines oder beider Signale slt der Kolben zurück. Wenn die Eingangssignale nicht innerhalb 0,5 sek. ankommen, schal-
tet das Ventil nicht. Zum Wiedereinschalten müssen vorher beide Signale gel?scht werden.
Anwendung SZ: Für Maschinen und Vorrichtungen, die beidh?ndig eingeschaltet werden müssen (z.B. Pressen). Mit
dem Ventil SZ 14510 bzw. SZS 14510 k?nnen Zylinder bis ? 160 direkt betrieben werden.
Funktion SZS: Dieser Zweihandsteuerblock hat au?er den beiden Signaleing?ngen Z 1 und Z 2 noch den Signalan-
schluss Y. Signal auf Y schaltet den Zweihandsteuerblock wie ein normales 5/2-Wegeventil.
Anwendung SZS:
1. Für Maschinen und Vorrichtungen, die beidh?ndig eingeschaltet werden müssen, jedoch kurz vor Hubende auf
?Selbsthaltung“ schalten. Die beiden Handtasten k?nnen schon vor Hubende losgelassen werden. Selbsthaltung wird
durch den Endschalter (Signal auf Y) eingeschaltet und durch ein Zeitventil oder einen Druckschalter gel?st.
2. Für Maschinen und Vorrichtungen, die wahlweise beid- oder einh?ndig oder über     Fu?schalter eingeschaltet werden.
Typ SZ 18 310
Standardausführung Pr?zisionsausführung
Typ SZ 14 510 Typ SZS 14 510
3/2 Wege-Zeitventile (Pr?zisionsausführung) 0,25 bis 20 Sekunden
Nenn- Arbeits- Zeit- Steueranschluss
Typ Gewinde weite Durchfluss druck bereich Z
VZ 25 310 M 5 3,2 mm 160 l/min. 3 bis 10 bar 0,25 bis 5,0 sek. M 5
VZ 18 310 G  1 / 8 “ 6 mm 600 l/min. 3 bis 10 bar 0,5 bis 10,0 sek. G  1 / 8 “
VZ 18 310/20 G  1 / 8 “ 6 mm 600 l/min. 3 bis 10 bar 1,0 bis 20,0 sek. G  1 / 8 “
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Edelstahl, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: Anschluss P (1) (Grundslung geschlossen) oder Anschluss R (3) (Grundslung offen)
Funktion: Dieses Ventil schaltet verz?gert ein. Es kann in Ruheslung geschlossen oder Ruheslung offen eingesetzt
werden.
Druckanschluss bei P (1) ergibt die Funktion ?Ruheslung geschlossen“, Druckanschluss bei R (3) die Funktion ?Ruhe-
slung offen“. In Ruheslung ist Durchfluss von R (3) nach A (2), Anschluss P (1) ist gesperrt.
Ein bei Z (12) ankommendes Signal schaltet nach Ablauf der eingeslten Zeit das Ventil auf Durchfluss von P (1) nach A
(2), R (3) wird gesperrt. Nach L?schen des Signals slt eine Feder den Kolben sofort zurück.
Ein Anschluss der Signalleitung Z (12) an P (1) oder R (3) ist m?glich. Hierbei ist darauf zu achten, dass die Signalleitung
zum Ventilanschluss P (1) oder R (3) nicht l?nger wird als die Signalleitung nach Z (12).
Pneumatisch bet?tigte Ventile / Zeitventile
Ma?e finden Sie in
den Artikeldetails
in unserem eShop!
Tasterventile
ab Seite 690
Kennzeichen der Option:
ATEX-Zulassung . . . . . . . . . .-X
Beslbeispiel: P 05 530 **
Standardtyp
?
?
2
1 3 5
4
2
1 3 5
4
Steckanschlüsse
? 4 - 32 mm
ab Seite 46
Schl?uche
ab Seite 314
Zylinder
ab Seite 748
Schalld?mpfer
ab Seite 718
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
697
7
Zeitventile / Signalunterbrecher
3/2 Wege-Zeitventile 20 bis 300 Sekunden
Arbeits- Zeit-
Typ Gewinde druck bereich
VZ 25 310/300 M 5 2 bis 6 bar 20 bis 300 sek.
Werkstoffe: Kunststoff
Temperaturbereich: 0°C bis max. +60°C
Medium: ?lfreie Druckluft
Funktion: Wird Anschluss 1 mit Druck beaufschlagt, beginnt die eingeslte Zeit zu laufen. Nach Ablauf der eingesl-
ten Zeit wird Eingang 1 auf Ausgang 2 geschaltet. Die Rückslung erfolgt durch Unterbrechung der Zuluft am Eingang 1.
Zeiteinslung: stufenlos durch Drehknopf
2
1
t
5/2 Wege-Zeitventile (Standardausführung) 1 bis 10 Sekunden
Arbeits- Zeit-
Typ Gewinde Durchfluss  druck bereich Funktion
VZ 18 512 B G  1 / 8 “ 530 l/min. 3 bis 10 bar 1,0 bis 10,0 sek. Reaktion verz?gert
VZ 18 513 B G  1 / 8 “ 530 l/min. 3 bis 10 bar 1,0 bis 10,0 sek. Rücksetzen verz?gert
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Edelstahl, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +60°C
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Druckeingang: Anschluss 1
Funktion: Typ VZ 15 812 B (Reaktion: verz?gert, Rücksetzung: sofort): Ein Dauersignal auf Anschluss X bewirkt nach der
eingeslten Zeit ein Umschalten des Ventils. Steht an Anschluss X kein Signal mehr an, so schaltet das Ventil wieder in
die Ausgangsslung zurück.
Typ VZ 18 513 B (Reaktion: sofort, Rücksetzung: verz?gert): Ein Dauersignal auf Anschluss X bewirkt ein sofortiges Um-
schalten des Ventils. Nach der eingeslten Zeit schaltet das Ventil in die Ausgangsslung zurück. Steht am Anschluss X
kein Signal mehr an, so schaltet das Ventil ebenfalls in die Ausgangsslung zurück.
4 2
5 3
1
14 12
R
X
4 2
5 3
1
14 12
R
X
Typ VZ 18 512 B Typ VZ 18 513 B
Signalunterbrecher
Impuls- Arbeits-
Typ Gewinde l?nge druck
Pr?zisionsausführung
SU 25 310 M 5 ca. 0,3 sek. 3 bis 10 bar
SU 18 310 G  1 / 8 “ ca. 0,3 sek. 3 bis 10 bar
Standardausführung
SU 18 310 B G  1 / 8 “ 0 bis 10 sek. 2 bis 10 bar
(einslbar)
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium und Stahl rostfrei (Standardausführung: Messing), Dich-
tungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C (Standardausführung: -10°C bis max. +60°C)
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft
Funktion: Dieses Ventil unterbricht ein Dauersignal, sodass durch ein Dauersignal am Eingangsanschluss 1 nur ein kur-
zer Impuls am Ausgang 2 entsteht. Ein bei 1 ankommendes Signal hat Durchfluss zum Ausgang 2. Nach dem Impuls
schaltet der im Ventil entstehende Druck den Kolben um. Anschluss 1 wird gesperrt, Ausgang 2 entlüftet nach 3.
A
A B
SU ...
A
P R
R P
R P
R1
T1
R3
SU1
A
A B
R P
R2
R2
R3
R P S R P S
A
SU ...
P
R P
R1
SU2
A
A
Zylinder 1 Zylinder 2
T1 R1
R2
R3
Zylinder 1
Zylinder 2
Pr?zisionsausführung
Standardausführung
Ma?e finden Sie in
den Artikeldetails
in unserem eShop!
Verschraubungen mit
überwurfmuttern
ab Seite 80
Wartungseinheiten
ab Seite 503
Reiniger und
Wartungsprodukte
ab Seite 930
Flüssigdichtungen,
Dichtringe & B?nder
ab Seite 908
Impulsuntersetzer
Flip-Flop-Ventil
auf Seite 667
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
698
7
Achtung! Ein UND-Glied ersetzt keinen Zweihandsicherheitsblock (siehe Seite 696).
Logikventile / Schnellentlüftungsventile
ODER-Ventile
Nenn-
Typ Anschluss weite Durchfluss
Pr?zisionsausführung
OR 25 M 5 3,2 mm 160 l/min.
OR 18 G  1 / 8 “ 4,0 mm 280 l/min.
Standardausführung
ODER 18 G  1 / 8 “ 6,5 mm 500 l/min.
ODER 14 G  1 / 4 “ 8,0 mm 1.200 l/min.
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Messing und Stahl rostfrei (Standardausführung: Messing und Kunst-
stoff), Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C (Standardausführung: max. +60°C)
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Betriebsdruck: -0,95 bis 10 bar (Standardausführung: 2 bis 10 bar)
Funktion: Am Ausgang A erscheint ein Signal, wenn am Eingang X oder Y ein Signal ansteht. Wenn an beiden Eing?n-
gen Signale anstehen, so kommt der h?here Druck zum Ausgang A.
Das ODER-Glied hat als passives Element keine eigene Entlüftung. Nach L?schen beider Eingangssignale wird über die
vorgeschalteten Signalglieder entlüftet.
UND-Ventile
Nenn-
Typ Gewinde weite Durchfluss
Pr?zisionsausführung
AN 25 M 5 3,2 mm 160 l/min.
AN 18 G  1 / 8 “ 4,0 mm 280 l/min.
Standardausführung
AN 25 B M 5 2,5 mm 100 l/min.
AN 18 B G  1 / 8 “ 2,5 mm 100 l/min.
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Innenteile: Aluminium, Messing und Stahl rostfrei, Dichtungen: Kunststoff und NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C (Standardausführung: max. +60°C)
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Betriebsdruck: -0,95 bis 10 bar (Standardausführung: 2 bis 10 bar)
Funktion: Am Ausgang A erscheint ein Signal, nur wenn an beiden Eing?ngen gleichzeitig ein Signal ansteht. Bei unter-
schiedlichen Drücken gelangt der niedrigste Druck zum Ausgang A.
Das UND-Glied hat als passives Element keine eigene Entlüftung. Nach L?schen eines oder beider Eingangssignale wird
über die vorgeschalteten Signalglieder entlüftet.
Y X
A
Y X
A
Pr?zisionsausführung
Standardausführung
Pr?zisionsausführung
Standardausführung
Schnellentlüftungsventile
Anschluss Anschluss Anschluss Belüftung Entlüftung
Typ A P R P → A A → R
Pr?zisionsausführung
SE 18 G  1 / 8 “ G  1 / 8 “ G  1 / 4 “ 600 l/min. 1.200 l/min.
SE 14 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “ G  3 / 8 “ 1.200 l/min. 2.400 l/min.
SE 12 G  1 / 2 “ G  1 / 2 “ G  3 / 4 “ 2.800 l/min. 5.600 l/min.
Standardausführung
SV 25 M5 M5 M5 220 l/min. 300 l/min.
SV 18 G  1 / 8 “ G  1 / 8 “ G  1 / 8 “ 650 l/min. 1.100 l/min.
SV 14 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “ G  1 / 4 “ 1.200 l/min. 2.250 l/min.
SV 38 G  3 / 8 “ G  3 / 8 “ G  3 / 8 “ 1.200 l/min. 2.250 l/min.
SV 12 G  1 / 2 “ G  1 / 2 “ G  1 / 2 “ 3.200 l/min. 7.400 l/min.
SV 34 G  3 / 4 “ G  3 / 4 “ G  3 / 4 “ 3.800 l/min. 14.000 l/min.
SV 10 G 1“ G 1“ G 1“ 6.280 l/min. 15.900 l/min.
Ersatz-
membrane
---
---
---
SV 25 MEMBRANE
SV 18 MEMBRANE
SV 1438 MEMBRANE
SV 1438 MEMBRANE
SV 12 MEMBRANE
SV 34 MEMBRANE
SV 10 MEMBRANE
Pr?zisionsausführung:
Werkstoffe: K?rper: Aluminium eloxiert, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Betriebsdruck: 0,5 bis 10 bar
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Standardausführung:
Werkstoffe: K?rper: Messing vernickelt, Dichtungen: NBR/Polyurethan
Temperaturbereich: -20°C bis max. +70°C
Betriebsdruck: 1 bis 10 bar
Medium: ge?lte und unge?lte, gefilterte Druckluft
Optional: Vitondichtung (-20°C bis max. +150°C) -V
Funktion: Diese Ventile werden verwendet, um Zylinder sehr schnell zu entlüften und damit die Zylindergeschwindigkeit
zu erh?hen. Sie werden dazu mit dem Anschluss A direkt an den Zylinder geschraubt.
Belüftung: Die von dem Steuerventil str?mende Luft kann von Anschluss P ungehindert zu Anschluss A str?men.
Entlüftung: Wenn das Steuerventil auf Entlüftung schaltet, wird P drucklos. Das Ventil schaltet auf Durchfluss von A nach R
und die Luft aus dem Zylinder kann ungehindert ins Freie entlüften.
Achtung! Nur bei Zylindern anwenden, bei denen für eine ausreichende D?mpfung in den
Endlagen gesorgt ist (einslbare Entlagend?mpfung, Sto?d?mpfer).
Bei Verwendung eines Schalld?mpfers in Anschluss R muss dieser gro? genug dimensioniert sein, um
Staudruck zu vermeiden. (Wir empfehlen unsere Schalld?mpfer Typ KU siehe Seite 719.)
?
Pr?zisionsausführung
Standardausführung
P R
A
R
A
P
Kennzeichen der Option:
Vitondichtung (nicht für M5) . . .-V
Beslbeispiel: SV 12 **
Standardtyp
?
Ma?e finden Sie in
den Artikeldetails
in unserem eShop!
Schalld?mpfer
ab Seite 718
Vakuumgeeignet
Vakuumgeeignet
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
699
7
Edelstahl-Ventile
Typ M 05 311 ESG
3/2- und 5/2-Wege Magnetventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Anker: 1.4301, Spule: epoxygekapselt, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +65°C
Betriebsdruck: 3 bis 12 bar (Impulsventil: 2 - 12 bar)
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase (50 μm)
Steuerspannungen: Standard: 24V=, 230V 50/60Hz
Leistungsaufnahme: Gleichstrom: 4 W, Wechselstrom: 4 W (Halten)
Schutzart (VDE 0470/EN 60529): IP 65, Steckergr??e 3
Optional: Steuerspannung 12V= -12V=, 24V 50/60Hz -24VAC, 115V 50/60Hz -115V, EX-geschützt -EX**
Typ Funktion Gewinde Durchfluss Symbol
3/2-Wege
M 05 311 ESG** 3/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “ 500 l/min.
M 05 320 ESG** 3/2-Wege Impulsventil G  1 / 4 “ 500 l/min.
5/2-Wege
M 05 511 ESG** 5/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “* 700 l/min.
M 05 520 ESG** 5/2-Wege Impulsventil G  1 / 4 “ 700 l/min.
* Geh?useentlüftung: G  1 / 8 “, ** bitte gewünschte Schutzart angeben
Beslbeispiel: M 05 311 ESG **
?
?
Standardtyp
Verfügbare Spannungsvarianten:
24V= (Standard) . . . . . . . .-24V=
230V 50/60Hz (Standard) .-220V
24V 50/60Hz . . . . . . . . .-24VAC
115V 50/60Hz . . . . . . . .-115V
Typ M 05 320 ESG
Typ M 05 511 ESG
Typ M 05 520 ESG
3/2- und 5/2-Wege Pneumatikventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: -0,95 bis 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase und Flüssigkeiten (50 μm)
Mindest-Pilotdruck
Typ Funktion Gewinde bei 6 bar Durchfluss Symbol
P 05 311 ESG 3/2-Wege mit Federrückslung 2,3 bar 500 l/min.
P 05 511 ESG 5/2-Wege mit Federrückslung 3,5 bar 700 l/min.
* Geh?useentlüftung: G  1 / 8 “
G  1 / 4 “
(Pilot  G  1 / 8 “ )
G  1 / 4 “*
(Pilot  G  1 / 8 “ )
Vakuumgeeignet
3/2- und 5/2-Wege Handhebelventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: -0,95 bis 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase und Flüssigkeiten (50 μm)
Bet?tigungskraft
Typ Funktion Gewinde bei 10 bar Durchfluss Symbol
3/2-Wege
HF 05 311 ESG 3/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “ 13 N 500 l/min.
HR 05 320 ESG 3/2-Wege mit Raste G  1 / 4 “* 13 N 500 l/min.
5/2-Wege
HF 05 511 ESG 5/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “* 16 N 700 l/min.
HR 05 520 ESG 5/2-Wege mit Raste G  1 / 4 “* 16 N 700 l/min.
* Geh?useentlüftung: G  1 / 8 “
Geh?useentlüftung
Vakuumgeeignet
Diese Ventile werden grunds?tzlich mit
Spule und Stecker ausgeliefert!
2
1 3
2
1 3
2 4
5 1 3
4 2
5 1 3
2
1 3
2 4
5 1 3
2
1 3
2
1 3
2 4
5 1 3
2 4
5 1 3
Edelstahlver-
schraubungen
ab Seite 122
Teflon-Schl?uche
(PTFE/PFA)
Seite 320
Steckverbinder
aus Edelstahl
ab Seite 70
Edelstahl-
Kugelh?hne
ab Seite 434
Schrauben aus
Stahl und Edelstahl
ab Seite 1001
Schalld?mpfer
ab Seite 718
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
700
7
Edelstahl-Ventile
3/2- und 5/2-Wege Tasterventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: -0,95 bis 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase und Flüssigkeiten (50 μm)
Schalttafeleinbau: Im Lieferumfang sind zwei Muttern für den Schalttafeleinbau enthalten (Lochdurchmesser: 24 mm,
max. Blechdicke: 5 mm)
Bet?tigungskraft
Typ Funktion Gewinde bei 10 bar Durchfluss Symbol
3/2-Wege
T 05 311 ESG 3/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “ 76 N 500 l/min.
TR 05 320 ESG 3/2-Wege mit Raste G  1 / 4 “* 25 N 500 l/min.
5/2-Wege
T 05 511 ESG 5/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “* 89 N 700 l/min.
TR 05 520 ESG 5/2-Wege mit Raste G  1 / 4 “* 25 N 700 l/min.
* Geh?useentlüftung: G  1 / 8 “
Vakuumgeeignet
3/2- und 5/2-Wege Endschalter aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Dichtung: Viton, Schaltnocke/Rolle: 1.4436 (Typ ER 05 ... ES: POM)
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C (Typ ER 05 ... ES: bis max. +75°C)
Betriebsdruck: -0,95 bis 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft und ungiftige Gase (50 μm)
Schalttafeleinbau (nur Typen E ... ES und ERT ... ES): Im Lieferumfang sind zwei Muttern für den Schalttafeleinbau
enthalten (Lochdurchmesser: 24 mm, max. Blechdicke: 5 mm)
Bet?tigungskraft
Typ Funktion Gewinde bei 10 bar Durchfluss Symbol
3/2-Wege
E 05 311 ES 3/2-Wege mit Nockenbet?tigung G  1 / 4 “ 76 N 500 l/min.
ERT 05 311 ES 3/2-Wege mit Rollenbet?tigung G  1 / 4 “ 76 N 500 l/min.
ER 05 311 ES 3/2-Wege mit Rollenhebelbet?tigung G  1 / 4 “ 35 N 500 l/min.
5/2-Wege
E 05 511 ES 5/2-Wege mit Nockenbet?tigung G  1 / 4 “* 89 N 700 l/min.
ERT 05 511 ES 5/2-Wege mit Rollenbet?tigung G  1 / 4 “* 89 N 700 l/min.
ER 05 511 ES 5/2-Wege mit Rollenhebelbet?tigung G  1 / 4 “* 40 N 700 l/min.
* Geh?useentlüftung: G  1 / 8 “
Hub=5 mm
Typ ... 05 311 Typ ... 05 511
Geh?useentlüftung
Nocke
Geh?useentlüftung
Rolle
Geh?useentlüftung
Rollenhebel
Taster ist gegen versehentliches
Bet?tigen geschützt!
3/2-Wege Drucktastenventile aus Edelstahl
Typ Funktion Gewinde Durchfluss Symbol
3/2-Wege
T 05 311 P ESG 3/2-Wege mit Federrückslung G  1 / 4 “ 500 l/min.
Werkstoffe: K?rper und Schieber: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: -0,95 bis 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase und Flüssigkeiten (50 μm)
Bet?tigungskraft: 76 N (bei 10 bar)
Schalttafeleinbau: Im Lieferumfang sind zwei Muttern für den Schalttafeleinbau enthalten (Lochdurchmesser: 24 mm,
max. Blechdicke: 4 mm)
Vakuumgeeignet
2
1 3
2
1 3
2
1 3
2 4
51 3
2 4
51 3
2
1 3
2
1 3
2
1 3
2 4
51 3
2 4
51 3
2 4
51 3
Typ  Gewinde Durchfluss
OR 14 ESG G  1 / 4 “ 1350 l/min.
ODER-Ventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: 0 - 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie Gase, aggressive Gase und Flüssigkeiten, ?le und Wasser (50 μm)
Steckverbinder
aus Edelstahl
ab Seite 70
Schalld?mpfer
ab Seite 718
Teflon-Schl?uche
(PTFE/PFA)
Seite 320
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
701
7
Edelstahl-Ventile
Die preiswerte Alternative:
Nadelventile finden Sie
auf der Seite 710.
Typ abluft- Typ zuluft- Typ zu-/ab- Gewinde Anschluss-
drosselnd drosselnd luftdrosselnd au?en gewinde innen
GRL 18 ES GRLA 18 ES GRLD 18 ES G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRL 14 ES GRLA 14 ES GRLD 14 ES G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Edelstahl - Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube
Werkstoffe: komplett 1.4571, Dichtung: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +150°C
Druckbereich: 0,2 - 10 bar
Durchfluss Durchfluss
Typ Gewinde (Zylinder  ? Entlüftung) (Eingang  ? Zylinder)
SE 14 ESG G  1 / 4 “ 1900 l/min 1650 l/min
SE 38 ESG G  3 / 8 “ 2880 l/min 2350 l/min
SE 12 ESG G  1 / 2 “ 6400 l/min 4580 l/min
Schnellentlüftungsventile aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper: 1.4404, Dichtungen: Viton (G  3 / 8 “-G  1 / 2 “: PUR)
Temperaturbereich: -10°C bis max. +120°C (G  3 / 8 “-G  1 / 2 “: max. +80°C)
Betriebsdruck : 2 - 10 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft sowie ungiftige Gase (50 μm)
Durchfluss Durchfluss
Typ Gewinde (Zylinder  ? Entlüftung) (Eingang  ? Zylinder)
SE 14 K ES G  1 / 4 “ 780 l/min 1080 l/min
SE 38 K ES G  3 / 8 “ 1920 l/min 2170 l/min
SE 12 K ES G  1 / 2 “ 2550 l/min 3250 l/min
Schnellentlüftungsventile aus Edelstahl, kompakt inkl. Schalld?mpfer
Werkstoffe: K?rper: 1.4404, Dichtungen: Viton, D?mpfermaterial: 1.4401
Temperaturbereich: -10°C bis max. +150°C
Betriebsdruck: 2 - 10 bar
Medium: gefilterte, ge?lte und unge?lte Druckluft
Preiswert!
Typ Gewinde L  H T Durchfluss
Drosselrückschlagventile
DR 14 ES G  1 / 4 “ 56 25 25 1000 l/min
DR 38 ES G  3 / 8 “ 76 35 35 1680 l/min
DR 12 ES G  1 / 2 “ 76 35 35 2520 l/min
DR 34 ES G  3 / 4 “ 95 50 50 5428 l/min
DR 10 ES G 1“ 95 64 64 9820 l/min
Drosselventile
DV 14 ES G  1 / 4 “ 56 25 25 640 l/min
* nur eine Bohrung
Edelstahl-Drosselrückschlagventile / Drosselventile
Werkstoffe: K?rper und Einslnadel: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C
Betriebsdruck: 0 - 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft und Gase, aggressive Gase und Flüssigkeiten, ?le und Wasser (50 μm)
H
L
T
? 6,3
Typ Farbe drucklos Farbe unter Druck
1.4436 Anschluss (0 - 1 bar) (1 - 10 bar)
Si 18 RG ES G  1 / 8 “ rot grün
Druckanzeigen aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper: 1.4436, Dichtungen: NBR, Schauglas: Polyacryl
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft und Gase, Flüssigkeiten, ?le und Wasser (50 μm)
Druckbereich: 1 - 10 bar
Temperaturbereich: +2°C bis max. +65°C
G 1 / 8 ”
25,4
13,25 46
max. 6
? 24
Edelstahl-Drosselrückschlagventile / Drosselventile Eco-Line
Werkstoffe: K?rper und Einslnadel: 1.4404, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: 0°C bis max. +150°C
Betriebsdruck: 0 bis 10 bar
Medium: gefilterte und ge?lte Druckluft
NEU
Besonders preiswert !
Anschluss- Gewinde für
Typ gewinde Schalttafeleinbau L H T Durchfluss
Drosselrückschlagventile
DR 18 ES E G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 34 20 15 220 l/min
DR 14 ES E G  1 / 4 “ M 18 x 1 50 30 25 900 l/min
Drosselventile
DV 18 ES E G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 34 20 15 220 l/min
DV 14 ES E G  1 / 4 “ M 18 x 1 50 30 25 900 l/min
Typ Befestigungs-
mutter
GM 12075 ES
GM 181 ES
GM 12075 ES
GM 181 ES
L
H
T
? 6,3
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
702
7
Kipphebelventile
Anwendung: Zum Bet?tigen von einfachwirkenden Zylindern schrauben Sie das 3/2-Wege-Ventil (K 3...) direkt in den
Zylinder.
2/2-Wege und 3/2-Wege Kipphebelventile
Typ Typ 1 (Eingang) 2 (Ausgang)  3 (Entlüftung)
2/2-Wege 3/2-Wege Innengewinde Innengewinde Innengewinde
K 25 K 35 M5 M5 M5
Typ Typ
3/2-Wege 3/2-Wege
Typ Druckeingang: Druckeingang: Schlauchanschluss Einschraub-
2/2-Wege 1) Ringstück Gewinde ? au?en x innen gewinde (AG)
K 21864 K 31864 KO 31864 6 x 4 G  1 / 8 “
K 21886 K 31886 KO 31886 8 x 6 G  1 / 8 “
K 21464 K 31464 KO 31464 6 x 4 G  1 / 4 “
K 21486 K 31486 KO 31486 8 x 6 G  1 / 4 “
K 214108 K 314108 KO 314108 10 x 8 G  1 / 4 “
2/2-Wege und 3/2-Wege Ventile mit CK-Anschluss
Typ Typ
3/2-Wege 3/2-Wege
Typ Druckeingang: Druckeingang: Steckschlauch Einschraub-
2/2-Wege 1) Ringstück Gewinde ? au?en gewinde (AG)
K 21804 K 31804 KO 31804 4 G  1 / 8 “
K 21806 K 31806 KO 31806 6 G  1 / 8 “
K 21406 K 31406 KO 31406 6 G  1 / 4 “
K 21408 K 31408 KO 31408 8 G  1 / 4 “
K 214010 K 314010 KO 314010 10 G  1 / 4 “
Typ Typ
3/2-Wege 3/2-Wege
Typ Druckeingang: Druckeingang: Einschraub-
2/2-Wege 1) Ringstück Gewinde Innengewinde gewinde (AG)
K 21818 K 31818 KO 31818 G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
K 21414 K 31414 KO 31414 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
1)  Druckluftversorgung kann wahlweise am Einschraubgewinde oder Ringstück anstehen.
3
1
2
2/2-Wege und 3/2-Wege Ventile mit Steckanschluss
2/2-Wege und 3/2-Wege Ventile mit Innengewinde
2/2-Wege und 3/2-Wege Ventile mit M 5-Gewinde
Werkstoffe: K?rper: Messing vernickelt, Innenteile: Messing/Edelstahl, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -5°C bis +70°C
Betriebsdruck: 0 bis 10 bar (M5: 8 bar)
Medium: gefilterte Druckluft, neutrale Gase
Ben?tigte Befestigungsbohrung bei Schalttafeleinbau: ? 12,0 mm, maximale Blechdicke: 4 mm
orteile: ? günstiger Preis
? umfangreiche Einsatzm?glichkeiten
? einfacher, schneller Aufbau einer Schaltung
2/2-, 3/2- und 4/2-Wege Kipphebelventile
3
3
3
Anwendung: Zum Bet?tigen von doppeltwirkenden Zylindern schrauben Sie das Ventil direkt in einen Anschluss des
Zylinders. Das obere Ringstück verbinden Sie mits Schlauch mit dem anderen Anschluss des Zylinders. Das Ventil wird
über das untere Ringstück mit Druckluft versorgt.
4/2-Wege Kipphebelventile
Schlauchanschluss Einschraub-
Typ ? au?en x innen gewinde (AG)
K 41464 6 x 4 G  1 / 4 “
K 41486 8 x 6 G  1 / 4 “
K 414108 10 x 8 G  1 / 4 “
4/2-Wege Ventile mit CK-Anschluss
Steckschlauch Einschraub-
Typ ? au?en gewinde (AG)
K 41406 6 G  1 / 4 “
K 41408 8 G  1 / 4 “
K 414010 10 G  1 / 4 “
Innen- Einschraub-
Typ gewinde  gewinde (AG)
K 41414 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
4/2-Wege Ventile mit Steckanschluss
4/2-Wege Ventile mit Innengewinde
?
Typ mit CK-Anschluss
Typ mit Steckanschluss
2
1
2
1 3
2
1
2
1 3
2
1
2
1 3
2
1
2
1 3
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
703
7
Funktionsverschraubungen
Entsperrbare Rückschlagventile - Stoppverschraubungen
Typ ohne Hand- Typ mit Hand- Gewinde Gewinde  mind.
notbet?tigung notbet?tigung innen/au?en Bet?tiger Steuerdruck*
S*8 S*8 HN G  1 / 8 “ M 5 innen 1,3 - 4 bar
S*4 S*4 HN G  1 / 4 “ M 5 innen 1,3 - 4 bar
STOP 38 STOP 38 HN G  3 / 8 “ M 5 innen 1,4 - 4,5 bar
S*2 S*2 HN G  1 / 2 “ M 5 innen 0,8 - 4 bar
* bei Betriebsdruck 1 bis 10 bar, ** zum Nachrüsten
Zubeh?r**
Handnotbet?tigung
STOP HN 1812
STOP HN 1812
STOP HN 1812
STOP HN 1812
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Betriebsdruck: 1 - 10 bar
Funktion:
? Das Absperrventil verhindert ein Entlüften des Zylinders bei Druckabfall (z.B. Rohrleitungsbruch).
? Der Zylinder kann nur gefahren werden, wenn entweder die Bet?tigung belüftet ist oder die Handnotbet?tigung
bet?tigt wird.
? Die Druckluft kann durch das Rückschlagventil immer ungehindert in die Zylinderkammer einstr?men, muss jedoch
zum Ausstr?men separat angesteuert (entsperrt) werden.
? Steht bei der Bet?tigung kein Signal an, so kann die Luft nur in einer Richtung flie?en (Stoppfunktion - Rückschlagventil)
? Steht bei der Bet?tigung ein Signal an, so ist Durchfluss in beiden Richtungen m?glich
Handnotbet?tigung
Bet?tigung
? A
P
? A
P
P
IG
positionierbar
positionierbar
Luft-Sparventile - Druckregler mit Rückschlagventil
Typ P (AG) IG ? A
Luft-Sparventile
mit Innengewinde
RSV 18/i18 G  1 / 8 “ G  1 / 8 “ ---
RSV 14/i14 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “ ---
RSV 38/i38 G  3 / 8 “ G  3 / 8 “ ---
RSV 12/i12 G  1 / 2 “ G  1 / 2 “ ---
Luft-Sparventile
mit Steckanschluss
RSV 14/L4 R  1 / 4 “ --- 4
RSV 14/L6 R  1 / 4 “ --- 6
RSV 14/L8 R  1 / 4 “ --- 8
Luft-Sparventile
mit Schlauchanschluss
RSV 14/RS4 R  1 / 4 “ --- 6 x 4
RSV 14/RS6 R  1 / 4 “ --- 8 x 6
RSV 14/RS8 R  1 / 4 “ --- 10 x 8
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C
Betriebsdruck: 1 bis 16 bar
Einsldruck: 1 bis 8 bar
Sie verschenken Luft und somit auch Geld, wenn Sie nicht die Rückluft um bis zu 85% reduzieren:
? Der Arbeitsdruck wird nur in einer Richtung ben?tigt.
? Der eingeslte Rücksldruck von z.B. 1 bar bleibt auch bei sinkendem Eingangsdruck konstant erhalten.
? Wenn der Prim?rdruck von der Gewindeseite her angelegt wird, tritt an der Anschlussseite der eingeslte
Druck aus. Falls von der Anschlussseite her Prim?rdruck ansteht, tritt dieser Druck wegen des Rückschlag-
ventiles unver?ndert an der Gewindeseite aus. Der Druckregler kann also eingesetzt werden, um z.B. den
Vorhub einer Vorrichtung zu regeln, wobei der Rückhub ungeregelt erfolgt (Einsatz hinter dem Ventil).
bis zu 85% Ersparnis
Netzdruck
6 bar
Regler
P
Eingangsdruck 6 bar
Leerrücksl-
druck 1 bar
(Einsldruck)
Einsatzbeispiel als Sperrventil
... bis zu 85% Luft sparen!
TIPP
S
P
Netz
Signal vor
Signal vorhanden
S
P
Netz
Signal
Signal 0
Typ PPL
Typ PPM
Typ PPE
Signal-Verschraubungen
Signal Signal- Signal, elektrisch Kabel- Gewinde
pneumatisch anschluss (Wechsler) l?nge innen/au?en
mit Gewindeanschluss
PPL 18 M 5 PPE 18 2 mtr. G  1 / 8 “
PPL 14 M 5 PPE 14 2 mtr. G  1 / 4 “
mit Steckanschluss
PPM 18 4 mm --- --- G  1 / 8 “
PPM 14 4 mm --- --- G  1 / 4 “
PPM 38 4 mm --- --- G  3 / 8 “
Funktion: Eine Signalverschraubung übernimmt die Funktion eines Endschalters (pneumatisches oder elektrisches Signal).
Die Verschraubung wird in die Eingangsbohrung eines Zylinders geschraubt und tastet den Arbeitsdruck des Zylinders ab.
Steht kein Druck mehr an der Verschraubung an (Bild 2), so schaltet die Verschraubung von (P) 1 nach (S) 5 durch.
Betriebsdruck: 3 bis 8 bar (Typ PPM: 3 bis 10 bar)
?ffnungsdruck: 0,6 bar (Typ PPL ...), 0,5 bar (Typ: PPE), 0,3 bar (Typ PPM ...)
Schaltzeit: 3 ms
Elektrische Anschlusswerte (gilt für Typ PPE ...): max. 2 A, DC: 0-48V, AC: 250V 50Hz
Vorsicht: Mit der Signalverschraubung l?sst sich lediglich festslen, dass der Zylinder sich nicht mehr bewegt.
Das kann sein: a) in der Endlage oder b) wenn der Zylinder am Verfahren gehindert wird. Für eine genaue
Positionsabfrage verwenden Sie bitte den pneumatischen Zylinderschalter (weiter oben auf dieser Seite).
Schl?uche
ab Seite 314
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
704
7
Drosselrückschlagventile
Funktionsweisen von Drossel- und Drosselrückschlagventilen
Abluft regelbar (Drosselrückschlag)
Standard (Abluft)
Abluft regelbar - Zuluft frei (vom Au?engewinde
zum Schlauch gedrosselt)
Verwendungsempfehlung:
Für Zylinder ab ? 16 mm
orteile:
? Gute Einslm?glichkeit ohne Springen
? gleichm??iger Lauf
? Vor- und Rückhub verschiedene
Geschwindigkeiten m?glich
?
Zuluft regelbar (Drosselrückschlag)
Sonderausführung (Zuluft)
Zuluft regelbar - Abluft frei (vom Schlauch zum
Au?engewinde gedrosselt)
Verwendungsempfehlung:
Für kleine ? und kurze Hübe (kleine Volumen)
orteile:
? Auch kleine Luftvolumen sind regelbar
? Vor- und Rückhub verschiedene
Geschwindigkeiten m?glich
?
Zu- und Abluft regelbar (Drossel)
Sonderausführung (Drossel)
Zu- und Abluft regelbar
Verwendungsempfehlung:
Für kleine und einfachwirkende Zylinder
orteile:
? Vor- und Rücklauf gleiche Geschwindigkeiten
Nachteile:
? nur selten ohne ?Springen“ verwendbar
?
Drosselrückschlagventile* - Winkelform, ab- und zuluftregelnd
Typ  G D
GRLAIQS M54 S M 5 4
GRLAIQS M56 S M 5 6
GRLAIQS 184 G S G  1 / 8 “ 4
GRLAIQS 186 G S G  1 / 8 “ 6
GRLAIQS 188 G S G  1 / 8 “ 8
GRLAIQS 144 G S G  1 / 4 “ 4
Typ  G D
GRLAIQS 146 G S G  1 / 4 “ 6
GRLAIQS 148 G S G  1 / 4 “ 8
GRLAIQS 1410 G S G  1 / 4 “ 10
GRLAIQS 386 G S G  3 / 8 “ 6
GRLAIQS 388 G S G  3 / 8 “ 8
GRLAIQS 3810 G S G  3 / 8 “ 10
Drosselrückschlagventile* - Winkelform mit zylindrischem Gewinde, abluftregelnd
Typ  G D
GRLAIQS 3812 G S G  3 / 8 “ 12
GRLAIQS 128 G S G  1 / 2 “ 8
GRLAIQS 1210 G S G  1 / 2 “ 10
GRLAIQS 1212 G S G  1 / 2 “ 12
Typ  G D
GRLAIQS 184 G G  1 / 8 “ 4
GRLAIQS 186 G G  1 / 8 “ 6
GRLAIQS 188 G G  1 / 8 “ 8
GRLAIQS 144 G G  1 / 4 “ 4
GRLAIQS 146 G G  1 / 4 “ 6
Typ  G D
GRLAIQS 148 G G  1 / 4 “ 8
GRLAIQS 1410 G G  1 / 4 “ 10
GRLAIQS 386 G G  3 / 8 “ 6
GRLAIQS 388 G G  3 / 8 “ 8
GRLAIQS 3810 G G  3 / 8 “ 10
Typ  G D
GRLAIQS 3812 G G  3 / 8 “ 12
GRLAIQS 128 G G  1 / 2 “ 8
GRLAIQS 1210 G G  1 / 2 “ 10
GRLAIQS 1212 G G  1 / 2 “ 12
Typ  R D H max L
GRLAIQS M33 M 3 3 26,5 14,0
GRLAIQS M34 M 3 4 26,5 15,7
GRLAIQS M53 M 5 3 26,5 14,0
GRLAIQSM M54 M 5 4 26,5 15,7
GRLAIQSM M56 M 5 6 26,5 16,4
GRLAIQSM 184 R  1 / 8 “ 4 36,0 17,8
GRLAIQSM 186 R  1 / 8 “ 6 36,0 18,2
Mini-Drosselrückschlagventile* - Winkelform, abluftregelnd
Typ Standard Typ Sonderform
abluftregelnd zuluftregelnd R D
GRLAIQS M33 GRLBIQS M33 M 3 3
GRLAIQS M34 --- M 3 4
GRLAIQS M53 GRLBIQS M53 M 5 3
GRLAIQS M54 GRLBIQS M54 M 5 4
GRLAIQS M56 GRLBIQS M56 M 5 6
GRLAIQS 184 GRLBIQS 184 R  1 / 8 “ 4
GRLAIQS 186 GRLBIQS 186 R  1 / 8 “ 6
GRLAIQS 188 GRLBIQS 188 R  1 / 8 “ 8
GRLAIQS 144 --- R  1 / 4 “ 4
GRLAIQS 146 --- R  1 / 4 “ 6
Drosselrückschlagventile mit R?ndelschraube
Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube
Typ Standard Typ Sonderform
abluftregelnd  zuluftregelnd R D
GRLAIQS 148 --- R  1 / 4 “ 8
GRLAIQS 1410 --- R  1 / 4 “ 10
GRLAIQS 1412 --- R  1 / 4 “ 12
GRLAIQS 386 --- R  3 / 8 “ 6
GRLAIQS 388 --- R  3 / 8 “ 8
GRLAIQS 3810 GRLBIQS 3810 R  3 / 8 “ 10
GRLAIQS 3812 --- R  3 / 8 “ 12
GRLAIQS 128 --- R  1 / 2 “ 8
GRLAIQS 1210 R  1 / 2 “ 10
GRLAIQS 1212 --- R  1 / 2 “ 12
positionierbar
G
? D
positionierbar
R
? D
positionierbar
R
? D
positionierbar
R
? D
L
H
Nadel (Messing vernickelt)
Kontermutter
(Aluminium)
Metallk?rper
(Messing vernickelt)
Lippendichtung
(NBR)
Unterstützungs-
ring (ZnDC)
Patrone
(ZnDC)
PA/PU-Schlauch
L?sering
(POM)
Haltekrallen
(Edelstahl)
Kunststoff-
k?rper (PBT)
O-Ring
(NBR)
H-Dichtung
(NBR)
Halter
(POM)
Halter
(Messing)
N-Dichtung
(NBR)
Typ mit R?ndelschraube Typ mit Schlitzschraube
G
? D
Artikel: GRLAIQSM ...
GRLAIQS ...
GRAIQS ...
RIB 36 ...
GRL ...
Artikel: GRLBIQS ...
RIB 37 ...
GRLA ...
Artikel: GRLD ...
* Diese Anschlüsse nur mit Luft verwenden. Sie sind weder geeignet für die Verwendung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten
noch mit anderen Gasen au?er Luft. Die Anschlussstücke sind mit einem Schlüssel am Sechskant des Zapfens anzuziehen.
Betriebsdruck: 10 bar, max. 60°C
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
705
7
Drosselrückschlagventile
Typ Baureihe C Typ Sonderform
abluftregelnd zuluftregelnd G D
RiB 36 04 05 C RiB 37 04 05 C M 5 4
RiB 36 06 05 C RiB 37 06 05 C M 5 6
RiB 36 04 10 C RiB 37 04 10 C G  1 / 8 “ 4
RiB 36 06 10 C RiB 37 06 10 C G  1 / 8 “ 6
RiB 36 08 10 C RiB 37 08 10 C G  1 / 8 “ 8
RiB 36 06 13 C RiB 37 06 13 C G  1 / 4 “ 6
RiB 36 08 13 C RiB 37 08 13 C G  1 / 4 “ 8
RiB 36 10 13 C RiB 37 10 13 C G  1 / 4 “ 10
RiB 36 08 17 C RiB 37 08 17 C G  3 / 8 “ 8
RiB 36 10 17 C RiB 37 10 17 C G  3 / 8 “ 10
Drosselrückschlagventile* - Winkelform, ab- und zuluftregelnd
Typ  R D
GRAIQS M54 M 5 4
GRAIQS M56 M 5 6
GRAIQS 184 R  1 / 8 “ 4
GRAIQS 186 R  1 / 8 “ 6
Drosselrückschlagventile* - gerade Form, abluftregelnd
Typ  R D
GRAIQS 188 R  1 / 8 “ 8
GRAIQS 146 R  1 / 4 “ 6
GRAIQS 148 R  1 / 4 “ 8
GRAIQS 1410 R  1 / 4 “ 10
Typ  R D
GRAIQS 388 R  3 / 8 “ 8
GRAIQS 3810 R  3 / 8 “ 10
GRAIQS 1210 R  1 / 2 “ 10
GRAIQS 1212 R  1 / 2 “ 12
Typ  D
IQSDRV 3 3
IQSDRV 4 4
IQSDRV 6 6
Drosselrückschlagventile* - gerade Form
Typ  D
IQSDRV 8 8
IQSDRV 10 10
IQSDRV 12 12
positionierbar
R
? D
360° schwenkbar
? D
? D
G
? D
zuluftregelnd
Typ abluft- Typ zuluft- Typ zu-/ab- Gewinde Anschluss-
drosselnd drosselnd luftdrosselnd au?en gewinde innen
GRL 18 ES GRLA 18 ES GRLD 18 ES G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRL 14 ES GRLA 14 ES GRLD 14 ES G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Edelstahl - Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube
Werkstoffe: komplett 1.4571, Dichtung: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +150°C
Druckbereich: 0,2 - 10 bar
tesa ? -Klebetechnik
ab Seite 942
Schrauben, Muttern,
Schreiben, Fittings,
O-Ringsortimente, ......
ab Seite 958
praktische
Sortimente
Druckregelventile mit
Steckanschluss
ab Seite 61
Verschraubungen mit
überwurfmuttern
ab Seite 80
Reduziernippel
ab Seite 176
Schl?uche
ab Seite 314
Zylinder
ab Seite 748
Schraubendreher
und Bits
ab Seite 875
* Diese Anschlüsse nur mit Luft verwenden. Sie sind weder geeignet für die Verwendung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten
noch mit anderen Gasen au?er Luft. Die Anschlussstücke sind mit einem Schlüssel am Sechskant des Zapfens anzuziehen.
Betriebsdruck: 10 bar, max. 60°C
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
706
7
Drosselrückschlagventile
Werkstoffe: Messing vernickelt, Dichtung: NBR, Dicht- und Distanzring: Kunststoff
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Lieferumfang: Ventil komplett mit Dicht- und Distanzring
Werkstoffe: Messing vernickelt, Dichtung: NBR, Dicht- und Distanzring: Kunststoff
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Lieferumfang: Ventil komplett mit Dicht- und Distanzring
Werkstoffe: Messing vernickelt, Dichtung: NBR, Dicht- und Distanzring: Kunststoff
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Lieferumfang: Ventil komplett mit Dicht- und Distanzring
Typ  Typ mit Schlitz- Typ mit R?ndel-
mit Schlitz- schraube und schraube und Gewinde Schaft-
schraube Kontermutter Kontermutter au?en l?nge L
GRL 1/8 GRL 1/8 KO GRL 1/8 KOR G  1 / 8 “ 25,5
GRL 1/4  GRL 1/4 KO GRL 1/4 KOR G  1 / 4 “ 28
GRL 3/8  --- --- G  3 / 8 “ 30
GRL 1/2 --- --- G  1 / 2 “ 44,5
Abluft Drosselrückschlagventile Hohlschrauben (Standard)
Typ  Typ mit Schlitz- Typ mit R?ndel-
mit Schlitz- schraube und schraube und Gewinde Schaft-
schraube Kontermutter Kontermutter au?en l?nge L
GRLA 1/8 GRLA 1/8 KO GRLA 1/8 KOR G  1 / 8 “ 25,5
GRLA 1/4  GRLA 1/4 KO GRLA 1/4 KOR G  1 / 4 “ 28
GRLA 3/8  --- --- G  3 / 8 “ 30
Zuluft Drosselrückschlagventile Hohlschrauben (Sonderausführung A)
Typ
mit Schlitz- Gewinde Schaft-
schraube au?en l?nge L
GRLD 1/8  G  1 / 8 “ 25,5
GRLD 1/4  G  1 / 4 “ 28
GRLD 3/8  G  3 / 8 “ 30
Zu- und Abluftdrosselventile Hohlschrauben (Sonderausführung D)
Typ B
Typ A
Typ C
Funktionsweisen von Drossel- und Drosselrückschlagventilen
Typ B - Abluft regelbar
Typ B
Standard
Abluft regelbar - Zuluft frei (vom Au?engewinde zum
Ringstück gedrosselt)
Verwendungsempfehlung:
Für Zylinder ab ? 16 mm
orteile:
? Gute Einslm?glichkeit ohne Springen
? gleichm??iger Lauf
? Vor- und Rückhub verschiedene
Geschwindigkeiten m?glich
KENNZEICHNUNG
?
KENNZEICHNUNG
Typ A - Zuluft regelbar
Typ A
Sonderausführung A
Zuluft regelbar - Abluft frei (vom Ringstück zum
Au?engewinde gedrosselt)
Verwendungsempfehlung:
Für kleine ? und kurze Hübe (kleine Volumen)
orteile:
? Auch kleine Luftvolumen sind regelbar
? Vor- und Rückhub verschiedene
Geschwindigkeiten m?glich
?
KENNZEICHNUNG
Typ C - Zu- und Abluft regelbar
Typ C
Sonderausführung D
Zu- und Abluft regelbar
Verwendungsempfehlung:
Für kleine und einfachwirkende Zylinder
orteile:
? Vor- und Rücklauf gleiche Geschwindigkeiten
Nachteile:
? nur selten ohne ?Springen“ verwendbar
?
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
707
7
Drosselrückschlagventile
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRL 184 MSV KO GRL 184 A KO GRL 184 K KO G  1 / 8 “ 6 x 3
GRL 186 MSV KO GRL 186 A KO GRL 186 K KO G  1 / 8 “ 8 x 6
GRL 144 MSV KO GRL 144 A KO GRL 144 K KO G  1 / 4 “ 6 x 4
GRL 146 MSV KO GRL 146 A KO GRL 146 K KO G  1 / 4 “ 8 x 6
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRL 18 MSV KO --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRL 14 MSV KO --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Abluft Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube und Kontermutter
Standardausführung - Typ B - Abluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRL 53 MSV KOR --- --- M5 4,3 x 3
GRL 54 MSV KOR --- --- M5 6 x 4
GRL 184 MSV KOR GRL 184 A KOR GRL 184 K KOR G  1 / 8 “ 6 x 4
GRL 186 MSV KOR GRL 186 A KOR GRL 186 K KOR G  1 / 8 “ 8 x 6
GRL 144 MSV KOR GRL 144 A KOR GRL 144 K KOR G  1 / 4 “ 6 x 4
GRL 146 MSV KOR GRL 146 A KOR GRL 146 K KOR G  1 / 4 “ 8 x 6
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRL 50 MSV KOR --- --- M5 M5
GRL 18 MSV KOR --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRL 14 MSV KOR --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Abluft Drosselrückschlagventile mit R?ndelschraube und Kontermutter
Standardausführung - Typ B - Abluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRL 53 MSV --- --- M5 4,3 x 3
GRL 54 MSV --- --- M5  6 x 4
GRL 184 MSV  GRL 184 A GRL 184 K  G  1 / 8 “ 6 x 4
GRL 186 MSV  GRL 186 A  GRL 186 K  G  1 / 8 “ 8 x 6
GRL 144 MSV  GRL 144 A  GRL 144 K  G  1 / 4 “ 6 x 4
GRL 146 MSV  GRL 146 A  GRL 146 K  G  1 / 4 “ 8 x 6
GRL 148 MSV --- --- G  1 / 4 “ 10 x 8
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRL 50 MSV --- --- M5 M5
GRL 18 MSV GRL 18 A --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRL 14 MSV GRL 14 A --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
GRL 38 MSV --- --- G  3 / 8 “ G  3 / 8 “
GRL 12 MSV --- --- G  1 / 2 “ G  1 / 2 “
Abluft Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube
Standardausführung - Typ B - Abluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ B
Typ B
Typ B
Ringstücke und
Hohlschrauben
ab Seite 88
Passende Dichtungen
und Distanzstücke
auf Seite 911
Schl?uche
ab Seite 314
Handwerkzeuge
ab Seite 864
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
708
7
Drosselrückschlagventile
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRLA 53 MSV KOR --- --- M5 4,3 x 3
GRLA 54 MSV KOR --- --- M5 6 x 4
GRLA 184 MSV KOR GRLA 184 A KOR GRLA 184 K KOR G  1 / 8 “ 6 x 4
GRLA 186 MSV KOR GRLA 186 A KOR GRLA 186 K KOR G  1 / 8 “ 8 x 6
GRLA 144 MSV KOR GRLA 144 A KOR GRLA 144 K KOR G  1 / 4 “ 6 x 4
GRLA 146 MSV KOR GRLA 146 A KOR GRLA 146 K KOR G  1 / 4 “ 8 x 6
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRLA 50 MSV KOR --- --- M5 M5
GRLA 18 MSV KOR --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRLA 14 MSV KOR --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Zuluft Drosselrückschlagventile mit R?ndelschraube und Kontermutter
Sonderausführung - Typ A - Zuluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRLD 53 MSV --- --- M5 4,3 x 3
GRLD 54 MSV --- --- M5 6 x 4
GRLD 184 MSV  GRLD 184 A GRLD 184 K  G  1 / 8 “ 6 x 4
GRLD 186 MSV  GRLD 186 A  GRLD 186 K  G  1 / 8 “ 8 x 6
GRLD 144 MSV  GRLD 144 A  GRLD 144 K  G  1 / 4 “ 6 x 4
GRLD 146 MSV  GRLD 146 A  GRLD 146 K  G  1 / 4 “ 8 x 6
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRLD 50 MSV --- --- M5 M5
GRLD 18 MSV --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRLD 14 MSV --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
GRLD 38 MSV --- --- G  3 / 8 “ G  3 / 8 “
Zu- und Abluft Drosselventile mit Schlitzschraube
Sonderausführung - Typ C - Zu- und Abluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRLA 184 MSV KO GRLA 184 A KO GRLA 184 K KO G  1 / 8 “ 6 x 4
GRLA 186 MSV KO GRLA 186 A KO GRLA 186 K KO G  1 / 8 “ 8 x 6
GRLA 144 MSV KO GRLA 144 A KO GRLA 144 K KO G  1 / 4 “ 6 x 4
GRLA 146 MSV KO GRLA 146 A KO GRLA 146 K KO G  1 / 4 “ 8 x 6
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRLA 18 MSV KO --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRLA 14 MSV KO --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
Zuluft Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube und Kontermutter
Sonderausführung - Typ A - Zuluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ A
Typ C
Typ A
Typ Ringstück Typ Ringstück Typ Ringstück Gewinde
MS vernickelt Aluminium Kunststoff au?en Anschluss
mit CK-Verschraubung (Anschluss: Schlauch ? au?en x innen)
GRLA 53 MSV --- --- M5 4,3 x 3
GRLA 54 MSV --- --- M5  6 x 4
GRLA 184 MSV  GRLA 184 A GRLA 184 K  G  1 / 8 “ 6 x 4
GRLA 186 MSV  GRLA 186 A  GRLA 186 K  G  1 / 8 “ 8 x 6
GRLA 144 MSV  GRLA 144 A  GRLA 144 K  G  1 / 4 “ 6 x 4
GRLA 146 MSV  GRLA 146 A  GRLA 146 K  G  1 / 4 “ 8 x 6
GRLA 148 MSV --- --- G  1 / 4 “ 10 x 8
mit Innengewinde (Anschluss: Gewinde innen)
GRLA 50 MSV --- --- M5 M5
GRLA 18 MSV --- --- G  1 / 8 “ G  1 / 8 “
GRLA 14 MSV --- --- G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
GRLA 38 MSV --- --- G  3 / 8 “ G  3 / 8 “
GRLA 12 MSV --- --- G  1 / 2 “ G  1 / 2 “
Zuluft Drosselrückschlagventile mit Schlitzschraube
Sonderausführung - Typ A - Zuluft regelbar -
Werkstoffe: Hohlschraube: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Druckbereich: 0,2 bis max. 10 bar
Typ A
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
709
7
Drosselrückschlagventile
Pr?zisionsdrosselrückschlagventile
Anschluss Gewinde  Durchfluss Durchfluss Befestigungs-
Typ Gewinde oben geregelt ungeregelt bohrungen
DR 25 M 5 M 3 5 - 40 l/min. 120 l/min. 3,5 mm ?
DR 18 G  1 / 8 “ M 3 5 - 90 l/min. 480 l/min. 4,5 mm ?
DR 14 G  1 / 4 “ M 4 50 - 600 l/min. 1300 l/min. 5,5 mm ?
Anschluss Gewinde für Durchfluss Durchfluss
Typ Gewinde Schalttafeleinbau geregelt ungeregelt
DRVE 25 E M 5 M 10 x 1 0 - 80 l/min. 80 l/min.
DRVE 18 E G  1 / 8 “ M 12 x 1 0 - 125 l/min. 125 l/min.
DRVE 14 E G  1 / 4 “ M 20 x 1,5 0 - 550 l/min. 550 l/min.
DRVE 38 E G  3 / 8 “ M 24 x 1,5 0 - 1050 l/min. 1050 l/min.
DRVE 12 E G  1 / 2 “ M 24 x 1,5 0 - 2000 l/min. 2000 l/min.
Anschluss Gewinde für Durchfluss Durchfluss
Typ Gewinde Schalttafeleinbau geregelt ungeregelt
DRVE 18 G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 5 - 80 l/min. 325 l/min.
DRVE 14 G  1 / 4 “ M 12 x 0,75 8 - 435 l/min. 850 l/min.
DRVE 38 G  3 / 8 “ M 18 x 1 10 - 820 l/min. 1300 l/min.
DRVE 12 G  1 / 2 “ M 18 x 1 15 - 1450 l/min. 2000 l/min.
Typ
Befestigungsmutter
GM 12075 MSV
GM 12075 MSV
GM 181 MSV
GM 181 MSV
Typ
Befestigungsmutter
GM 101 MSV
GM 121 MSV
GM 2015 MSV
GM 2415 MSV
GM 2415 MSV
Typ
Befestigungsmutter
GM 121 MSV
GM 2015 MSV
Drosselrückschlagventile mit Feinregulierung
Anschluss Gewinde für Durchfluss Durchfluss
Typ Gewinde Schalttafeleinbau geregelt ungeregelt
DRVE 18 MS G  1 / 8 “ M 12 x 1 0 - 125 l/min. 125 l/min.
DRVE 14 MS G  1 / 4 “ M 20 x 1,5 0 - 550 l/min. 550 l/min.
Drosselrückschlagventile mit Messingspindel und -ventileinsatz
Drosselrückschlagventile
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C, Betriebsdruck: 0,5 - 10 bar
Verwendung: Diese Drosselrückschlagventile mit Messingspindel sind besonders geeignet für lebensmitverarbeitende
Betriebe, bei denen aggressive Reinigungsmit verwendet werden. Als zus?tzlichen Schutz für die Einslspindel empfeh-
len wir die Schutzkappen Typ DRV SK ...
Typ Gewinde Verwendung für
DRV SK 25 M 10 x 1 DV 25 E, DRVE 25 E
DRV SK 18 M 12 x 1 DV 18 E, DRVE 18 E, DRVE 18 MS
DRV SK 14 M 20 x 1,5 DV 14 E, DRVE 14 E, DRVE 14 MS
Schutzkappen für Drosselrückschlagventile
Verwendung: Die Schutzkappen dienen zur Abdeckung von Ventilspindeln und -eins?tzen zum Schutz gegen Reiniguns-
mit und unbeabsichtigtes Verslen.
Lieferumfang: Ventil inkl. Befestigungsmutter
Temperaturbereich: 0°C bis max. +60°C, Betriebsdruck: 0 - 10 bar
Temperaturbereich: 0°C bis max. +60°C, Betriebsdruck: 1 - 10 bar
Temperaturbereich: -10°C bis max. +70°C, Betriebsdruck: 0,5 - 10 bar
H
L
T
? 6,3
NEU
Typ Gewinde L  H T Durchfluss
Drosselrückschlagventile
DR 14 ES G  1 / 4 “ 56 25 25 1000 l/min
DR 38 ES G  3 / 8 “ 76 35 35 1680 l/min
DR 12 ES G  1 / 2 “ 76 35 35 2520 l/min
DR 34 ES G  3 / 4 “ 95 50 50 5428 l/min
DR 10 ES G 1“ 95 64 64 9820 l/min
Drosselventile
DV 14 ES G  1 / 4 “ 56 25 25 640 l/min
* nur eine Bohrung
Edelstahl-Drosselrückschlagventile / Drosselventile
Werkstoffe: K?rper und Einslnadel: 1.4436, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: -20°C bis max. +180°C, Betriebsdruck: 0 - 12 bar
Medium: ge?lte und unge?lte Druckluft und Gase, aggressive Gase und Flüssigkeiten, ?le und Wasser (50 μm)
Edelstahl-Drosselrückschlagventile / Drosselventile Eco-Line
Werkstoffe: K?rper und Einslnadel: 1.4404, Dichtungen: Viton
Temperaturbereich: 0°C bis max. +150°C, Betriebsdruck: 0 bis 10 bar
Medium: gefilterte und ge?lte Druckluft
NEU
Besonders preiswert !
Anschluss- Gewinde für
Typ gewinde Schalttafeleinbau L H T Durchfluss
Drosselrückschlagventile
DR 18 ES E G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 34 20 15 220 l/min
DR 14 ES E G  1 / 4 “ M 18 x 1 50 30 25 900 l/min
Drosselventile
DV 18 ES E G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 34 20 15 220 l/min
DV 14 ES E G  1 / 4 “ M 18 x 1 50 30 25 900 l/min
Typ Befestigungs-
mutter
GM 12075 ES
GM 181 ES
GM 12075 ES
GM 181 ES
L
H
T
? 6,3
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
710
7
Drosseln
Drosselventile
Typ für Lebens- Anschluss Gewinde für
Typ mitindustrie Gewinde Schalttafeleinbau Durchfluss
Standard-Drosselventile
DV 18 --- G  1 / 8 “ M 12 x 0,75 5 - 80 l/min.
DV 14 --- G  1 / 4 “ M 12 x 0,75 8 - 435 l/min.
DV 38 --- G  3 / 8 “ M 18 x 1 10 - 820 l/min.
DV 12 --- G  1 / 2 “ M 18 x 1 15 - 1450 l/min.
Drosselventile mit Feinregulierung
DV 25 E --- M 5 M 10 x 1 0 - 80 l/min.
DV 18 E DV 18 MS* G  1 / 8 “ M 12 x 1 0 - 125 l/min.
DV 14 E DV 14 MS* G  1 / 4 “ M 20 x 1,5 0 - 550 l/min.
DV 38 E --- G  3 / 8 “ M 24 x 1,5 0 - 1050 l/min.
DV 12 E --- G  1 / 2 “ M 24 x 1,5 0 - 2000 l/min.
* Ventileinsatz und Spindel aus Messing, ** Befestigungsmutter im Lieferumfang enthalten
Typ
Befestigungsmutter
GM 12075 MSV**
GM 12075 MSV**
GM 181 MSV**
GM 181 MSV**
GM 101 MSV
GM 121 MSV
GM 2015 MSV
GM 2415 MSV
GM 2415 MSV
Typ Standard
Typ mit Feinregulierung
Temperaturbereich: 0°C bis +60°C
Betriebsdruck: 0 bis 10 bar
preiswert !
L
L
L
H
E
Typ Gewinde DN L H E max
NADEL 18 MSV G  1 / 8 “ 4 51,6 64 3
NADEL 14 MSV G  1 / 4 “ 4 57,0 64 3
NADEL 38 MSV G  3 / 8 “ 8 63,0 90 10
NADEL 12 MSV G  1 / 2 “ 8 69,0 90 10
Nadel-Absperrventile mit Schottgewinde für Schalttafeleinbau PN 18
Werkstoffe: Geh?use: Messing vernickelt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -10°C bis max. +80°C
Schalttafeleinbau: für Bohrungsdurchmesser ? 14,5 mm
* Wasserdurchfluss bei +20°C, 1 bar Druck am Ventileingang, freier Auslauf.
Durchfluss für Luft [l/min] ≈ 13,4  . K V . P Eingang , wenn P Ausgang < (P Eingang  und P Ausgang sind Absolutwerte in bar.)
P Eingang
2
Typ G DN L H KV-Wert*
NADEL 18 ES G  1 / 8 “ 2,5 58 43 8,5 l/min
NADEL 14 ES G  1 / 4 “ 3,0 58 43 11 l/min
NADEL 38 ES G  3 / 8 “ 3,0 58 43 14 l/min
NADEL 12 ES G  1 / 2 “ 4,0 63 63 17 l/min
NADEL 34 ES G  3 / 4 “ 5,0 65 66 18 l/min
NADEL 10 ES G 1“ 7,0 83 80 22 l/min
Werkstoffe: Geh?use 1.4401, Griff: 1.4301, Dichtung: Teflon (an der Spindel)
Temperaturbereich: -20°C bis max. +200°C
Edelstahl-Nadel-Absperrventile PN 400
L
H
G
* Wasserdurchfluss bei +20°C, 1 bar Druck am Ventileingang, freier Auslauf.
Durchfluss für Luft [l/min] ≈ 13,4  . K V . P Eingang , wenn P Ausgang < (P Eingang  und P Ausgang sind Absolutwerte in bar.)
P Eingang
2
Nadel-Absperrventile mit Handrad bis PN 400
Werkstoffe: K?rper: Stahl verzinkt oder Edelstahl 1.4571, Dichtung: Graphit, (Typ 1.4571: Teflon), Handrad: Pressstoff
Temperaturbereich: -30°C bis max. +350°C (Typ 1.4571: -30°C bis max. +200°C)
Typ Typ
Stahl verzinkt 1.4571 Gewinde DN L KV-Wert* PN
NADEL 18 HR NADEL 18 HR ES G  1 / 8 “ 4 45 4 l/min 400 bar
NADEL 14 HR NADEL 14 HR ES G  1 / 4 “ 5 50 8 l/min 400 bar
NADEL 38 HR NADEL 38 HR ES G  3 / 8 “ 6 55 10 l/min 400 bar
NADEL 12 HR NADEL 12 HR ES G  1 / 2 “ 7 60 12 l/min 400 bar
NADEL 34 HR NADEL 34 HR ES G  3 / 4 “ 9 75 18 l/min 200 bar
NADEL 10 HR NADEL 10 HR ES G 1” 12 100 32 l/min 200 bar
NADEL 114 HR NADEL 114 HR ES G 1 1 / 4 “ 15 110 60 l/min 160 bar
NADEL 112 HR NADEL 112 HR ES G 1 1 / 2 “ 22 130 115 l/min 120 bar
NADEL 20 HR NADEL 20 HR ES G 2“ 22 130 130 l/min 120 bar
Schlauchklemmen - Geschwindigkeitsregler
Werkstoffe: K?rper: PVDF, Hakenschraube: Stahl verz., R?ndelgriffmutter: Aluminium
Temperaturbereich: bis max. 160°C
Einsatzbereich: Stufenlose Durchflussregulierung von Schl?uchen aus PVC, PU, Gummi, Silikon etc.
orteil: ? Mit der Mikrogewinde-Dosierschraube ist eine feinfühlige, stufenlose Durchflussregulierung m?glich. Bei be-
reits bestehenden Schlauchverbindungen kann zur Montage der Schlauchklemme der Klemmbügel problem-
los demontiert werden.
+160°C
0°C
?
Typ Typ  Klemmbereich
Farbe: blau Farbe: rot ? mm
SKL 10 BLAU SKL 10 ROT 1 - 10
SKL 15 BLAU SKL 15 ROT 2 - 15
SKL 20 BLAU SKL 20 ROT 2 - 20
Schlauch offen
Durchfluss gedrosselt
Durchfluss verschlossen
Kann an bereits bestehenden
Leitungen montiert werden!
TIPP
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
711
7
Rückschlagventile
Typ  D
HIQS 40 4
HIQS 60 6
HIQS 80 8
** Werkstoff Aluminium
Rückschlagventile* mit Steckanschluss
Typ  D
HIQS 100** 10
HIQS 120** 12
Typ  G D
HBIQS M54 M 5 4
HBIQS 184 G G  1 / 8 “ 4
HBIQS 186 G G  1 / 8 “ 6
** Werkstoff Aluminium
Rückschlagventile* mit zylindrischem Au?engewinde und Steckanschluss
Typ  G D
HBIQS 188 G G  1 / 8 “ 8
HBIQS 146 G G  1 / 4 “ 6
HBIQS 148 G G  1 / 4 “ 8
Typ  G D
HBIQS 3810 G** G  3 / 8 “ 10
HBIQS 3812 G** G  3 / 8 “ 12
HBIQS 1212 G** G  1 / 2 “ 12
Rückschlagventile* mit Au?engewinde und Steckanschluss
Typ  G D
HAIQS M54 M 5 4
HAIQS 184 G G  1 / 8 “ 4
HAIQS 186 G G  1 / 8 “ 6
** Werkstoff Aluminium
Rückschlagventile* mit zylindrischem Au?engewinde und Steckanschluss
Typ  G D
HAIQS 188 G G  1 / 8 “ 8
HAIQS 146 G G  1 / 4 “ 6
HAIQS 148 G G  1 / 4 “ 8
Typ  G D
HAIQS 3810 G** G  3 / 8 “ 10
HAIQS 3812 G** G  3 / 8 “ 12
HAIQS 1212 G** G  1 / 2 “ 12
Typ  R D
HAIQS M54 M 5 4
HAIQS 184 R  1 / 8 “ 4
HAIQS 186 R  1 / 8 “ 6
** Werkstoff Aluminium
Typ  R D
HAIQS 188 R  1 / 8 “ 8
HAIQS 146 R  1 / 4 “ 6
HAIQS 148 R  1 / 4 “ 8
Typ  R D
HAIQS 3810** R  3 / 8 “ 10
HAIQS 3812** R  3 / 8 “ 12
HAIQS 1212** R  1 / 2 “ 12
Typ  R D
HBIQS M54 M 5 4
HBIQS 184 R  1 / 8 “ 4
HBIQS 186 R  1 / 8 “ 6
** Werkstoff Aluminium
Rückschlagventile* mit Au?engewinde und Steckanschluss
Typ  R D
HBIQS 188 R  1 / 8 “ 8
HBIQS 146 R  1 / 4 “ 6
HBIQS 148 R  1 / 4 “ 8
Typ  R D
HBIQS 3810** R  3 / 8 “ 10
HBIQS 3812** R  3 / 8 “ 12
HBIQS 1212** R  1 / 2 “ 12
Durchfluss vom Gewinde zum Schlauch
Durchfluss vom Gewinde zum Schlauch
Durchfluss vom Schlauch zum Gewinde
Durchfluss vom Schlauch zum Gewinde
? D
Durchfluss
? D
? D
G
Durchfluss
? D
G
Durchfluss
? D
R
Durchfluss
? D
R
Durchfluss
IQS-Rückschlagventile
Betriebsdruck: max. 10 bar, sowie Grobvakuum
?ffnungsdruck: < 0,2 bar
Temperaturbereich: 0°C bis max. +60°C
Funktionsprinzip: Die Rückschlagventile verhindern einen Rückfluss des Luftstromes.
?
Ventil O-Ring
(NBR)
Ventil
(Aluminium)
K?rper
(Messing vernickelt, Aluminium)
Einsatz
(Messing)
PA/PU-Schlauch
L?sering
(POM)
Patrone
(ZnDC)
Haltekrallen
(Edelstahl)
Unterstützungs-
ring (ZnDC)
Lippen-
dichtung
(NBR)
Ventilfeder
(Edelstahl)
* Diese Anschlüsse nur mit Luft verwenden. Sie sind weder geeignet für die Verwendung mit Wasser oder anderen Flüssigkeiten
noch mit anderen Gasen au?er Luft. Die Anschlussstücke sind mit einem Schlüssel am Sechskant des Zapfens anzuziehen.
Drossel- und Drosselrückschlagventile PN 350
Verwendung: Drossel- und Drosselrückschlagventile beeinflussen den Volumenstrom durch eine einslbare Quer-
schnittsverengung und werden zur Geschwindigkeitseinslung bei Zylindern oder Motoren verwendet.
Werkstoffe: Ventilk?rper: Stahl verzinkt, Drehknopf: Polyamid, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: max. 350 bar
Medien: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
Typ DRV ... HD
Typ DV ... HD
A B
A B
Anschluss- praxisbezogene max. freier Rückfluss B - A
Typ gewinde Durchflussmenge Durchflussmenge bei 5 bar Druckabfall
Drosselventile
DV 18 HD G  1 / 8 “ 10 l/min 14 l/min ---
DV 14 HD G  1 / 4 “ 15 l/min 60 l/min ---
DV 38 HD G  3 / 8 “ 20 l/min 75 l/min ---
DV 12 HD G  1 / 2 “ 40 l/min 150 l/min ---
DV 34 HD G  3 / 4 “ 60 l/min 180 l/min ---
DV 10 HD G 1“ 150 l/min 400 l/min ---
Drosselrückschlagventile
DRV 18 HD G  1 / 8 “ 10 l/min 20 l/min  25 l/min
DRV 14 HD G  1 / 4 “ 15 l/min 50 l/min 45 l/min
DRV 38 HD G  3 / 8 “ 20 l/min 60 l/min 65 l/min
DRV 12 HD G  1 / 2 “ 25 l/min 90 l/min 100 l/min
DRV 34 HD G  3 / 4 “ 60 l/min 180 l/min 140 l/min
DRV 10 HD G 1“ 150 l/min 300 l/min 270 l/min
Typ Einbauset für
Schalttafeleinbau
DV EINBAUSET 18
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 10
DV EINBAUSET 18
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 10
orteile:
? Sehr kompakte Bauform
? Günstiger Preis
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
712
7
Rückschlagventile
Schlauch-?
Typ innen
RUCKL 68 6 - 8
RUCKL 810 8 - 10
RUCKL 1014 10 - 14
Labor-Rückschlagventile PN 4
Werkstoffe: Polypropylen
Temperaturbereich: 0°C bis max. +40°C
Typ G L D PN ?ffnungsdruck
RUCK 50 MSV M 5 25 SW 8 10 bar 0,6 bis 1,5 bar
RUCK 18 MSV G  1 / 8 “ 34 SW 13 10 bar 0,2 bis 1 bar
RUCK 14 MSV G  1 / 4 “ 39 SW 16 10 bar 0,2 bis 1 bar
RUCK 38 MSV G  3 / 8 “ 55 35 20 bar 0,025 bar
RUCK 12 MSV G  1 / 2 “ 55 35 20 bar 0,025 bar
RUCK 34 MSV G  3 / 4 “ 62 42 20 bar 0,025 bar
RUCK 10 MSV G 1“ 72 50 20 bar 0,025 bar
Rückschlagventile Messing vernickelt bis PN 20
Werkstoffe: Geh?use: Messing vernickelt, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Ventilst??el: Messing, (ab G  3 / 8 “: POM)
Temperaturbereich: -10°C bis max. +95°C (M 5 bis G  1 / 4 “: bis max. +60°C)
M 5-G  1 / 4 “
G  3 / 8 “-G 1“
L
D
G
Typ Typ
Innengewinde Aussengewinde G L CH ?ffnungsdruck
RUCK 14 i RUCK 14 A G  1 / 4 “ 53 19 0,4 bar
RUCK 38 i RUCK 38 A G  3 / 8 “ 53 19 0,4 bar
RUCK 12 i RUCK 12 A G  1 / 2 “ 64 24 0,4 bar
Rückschlagventile Messing PN 16
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: Viton, Ventil: Messing
Temperaturbereich: -25°C bis max. +180°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und flüssige nicht aggressive Medien, Mineral?le, Druckluft
G
L
CH
NEU
Typ Typ Messing
Messing vernickelt G L D CH PN ?ffnungsdruck
RUCK 38  RUCK 38 MSV E G  3 / 8 “ 46,5 34,5 SW 21 12 0,02 bar
RUCK 12  RUCK 12 MSV E G  1 / 2 “ 47,0 34,5 SW 26 12 0,02 bar
RUCK 34  RUCK 34 MSV E G  3 / 4 “ 53,0 42,0 SW 32 12 0,02 bar
RUCK 10  RUCK 10 MSV E G 1“ 60,5 47,5 SW 39 12 0,02 bar
RUCK 114 RUCK 114 MSV E G 1 1 / 4 “ 66,5 59,5 SW 47 10 0,02 bar
RUCK 112 RUCK 112 MSV E G 1 1 / 2 “ 74,0 70,5 SW 55 10 0,02 bar
RUCK 20  RUCK 20 MSV E G 2“ 80,0 86,0 SW 66 10 0,02 bar
RUCK 212 RUCK 212 MSV E G 2 1 / 2 “ 98,0 102,0 SW 83 8  0,02 bar
RUCK 30  RUCK 30 MSV E G 3“ 103,0 125,0 SW 96 8  0,02 bar
RUCK 40  RUCK 40 MSV E G 4“ 118,5 154,0 SW 123 8  0,02 bar
Rückschlagventile leichte Bauform bis PN 16
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Ventil: PA 6
Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und flüssige nicht aggressive Medien, Mineral?le, Druckluft
G
L
D
CH
L
SW
R
L
SW
R
NEU
Typ R L SW Einbaulage ?ffnungsdruck
RUCK 18 iA MSV R  1 / 8 “ 26,0 14 beliebig ca. 0,1 bar
RUCK 14 iA MSV R  1 / 4 “ 32,0 17 beliebig ca. 0,1 bar
RUCK 38 iA MSV R  3 / 8 “ 40,5 22 beliebig ca. 0,1 bar
Mini-Rückschlagventile Messing vernickelt PN 10
Werkstoffe: Geh?use: Messing vernickelt, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Kugel: Edelstahl AISI 420
Temperaturbereich: -10°C bis max. +85°C
Optional: Vitondichtung -10°C bis max. +130°C -V
?
Beslbeispiel: RUCK 18 iA MSV **
Standardtyp
?
Kennzeichen der Optionen:
Viton-Dichtung . . . . . . . . .-V
NEU
Typ R L SW Einbaulage ?ffnungsdruck
RUCK 18 iA OF MSV R  1 / 8 “ 26,0 14 AG-oben ca. 0,1 bar
RUCK 14 iA OF MSV R  1 / 4 “ 32,0 17 AG-oben ca. 0,1 bar
RUCK 38 iA OF MSV R  3 / 8 “ 40,5 22 AG-oben ca. 0,1 bar
Mini-Rückschlagventile ohne Feder Messing vernickelt PN 10
Werkstoffe: Geh?use: Messing vernickelt, Dichtung: NBR, Kugel: Edelstahl AISI 420
Temperaturbereich: -10°C bis max. +85°C
Optional: Vitondichtung -10°C bis max. +130°C -V
?
Beslbeispiel: RUCK 18 iA OF MSV **
Standardtyp
?
Kennzeichen der Optionen:
Viton-Dichtung . . . . . . . . .-V
NEU
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
713
7
Rückschlagventile
Typ G ?ffnungsdruck
FU 12 PP G  1 / 2 “ 0,01 bar
FU 34 PP G  3 / 4 “ 0,03 bar
FU 10 PP G 1“ 0,02 bar
Fu?ventile aus Polypropylen
Werkstoffe: Geh?use und Kegel: Polypropylen (glasfaserverst?rkt), Feder: 1.4401, Dichtung: EPDM,
Saugkorb: Gewindeteil und Sieb: 1.4401
Temperaturbereich: 0°C bis max. +80°C
Typ G ?ffnungsdruck
FU 38 MS G  3 / 8 “ 0,02 bar
FU 12 MS G  1 / 2 “ 0,02 bar
FU 34 MS G  3 / 4 “ 0,02 bar
FU 10 MS G 1“ 0,02 bar
FU 114 MS G 1 1 / 4 “ 0,02 bar
Fu?ventile leichte Bauform
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR, Ventil: PA 6, Saugkorb: Gewindeteil: Nylon 6, Filter:
1.4301
Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und flüssige nicht aggressive Medien, Mineral?le
Typ G ?ffnungsdruck
FU 112 MS G 1 1 / 2 “ 0,02 bar
FU 20 MS G 2“ 0,02 bar
FU 212 MS G 2 1 / 2 “ 0,02 bar
FU 30 MS G 3“ 0,02 bar
FU 40 MS G 4“ 0,02 bar
Typ G ?ffnungsdruck
FU 38 ES G  3 / 8 “ 0,03 bar
FU 12 ES G  1 / 2 “ 0,03 bar
FU 34 ES G  3 / 4 “ 0,03 bar
FU 10 ES G 1“ 0,03 bar
FU 114 ES G 1 1 / 4 “ 0,03 bar
Edelstahl-Fu?ventile leichte Bauform
Werkstoffe: Geh?use: 1.4301, Dichtung: Viton, Saugkorb: Gewindeteil und Sieb: 1.4401
Temperaturbereich: -20°C bis max. +150°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und flüssige nicht aggressive, Medien, Mineral?le
Typ G ?ffnungsdruck
FU 112 ES G 1 1 / 2 “ 0,03 bar
FU 20 ES G 2“ 0,03 bar
FU 212 ES G 2 1 / 2 “ 0,03 bar
FU 30 ES G 3“ 0,03 bar
FU 40 ES G 4“ 0,03 bar
Typ Typ
1.4301 1.4401 G L D ?ffnungsdruck
RUCK 14 ES RUCK 14 ES 4A G  1 / 4 “ 55 32 0,03 bar
RUCK 38 ES RUCK 38 ES 4A G  3 / 8 “ 55 32 0,03 bar
RUCK 12 ES RUCK 12 ES 4A G  1 / 2 “ 55 32 0,03 bar
RUCK 34 ES* RUCK 34 ES 4A G  3 / 4 “ 70 44 0,03 bar
RUCK 10 ES* RUCK 10 ES 4A G 1“ 84 53 0,03 bar
RUCK 114 ES* RUCK 114 ES 4A G 1 1 / 4 “ 99 62 0,03 bar
RUCK 112 ES* RUCK 112 ES 4A G 1 1 / 2 “ 119 78 0,03 bar
RUCK 20 ES* RUCK 20 ES 4A G 2“ 123 89 0,03 bar
RUCK 212 ES** RUCK 212 ES 4A** G 2 1 / 2 “ 147 113 0,03 bar
RUCK 30 ES** RUCK 30 ES 4A** G 3“ 166 132 0,03 bar
RUCK 40 ES** RUCK 40 ES 4A** G 4“ 193 167 0,03 bar
* Optional: NPT-Gewinde -NPT
** nur für Flüssigkeiten
Werkstoffe: Typ 1.4301: Geh?use: 1.4301, Dichtung: Viton, Typ 1.4401: Geh?use: 1.4401, Dichtung: FPM,
Führungsring: PTFE
Temperaturbereich: -20°C bis max. +150°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und flüssige nicht aggressive Medien, Mineral?le, Druckluft
Edelstahl-Rückschlagventile leichte Bauform PN 16
Typ G L D ?ffnungsdruck
RUCK 12 PP G  1 / 2 “ 62 40 0,01 bar
RUCK 34 PP G  3 / 4 “ 68 47 0,03 bar
RUCK 10 PP G 1“ 75 57 0,02 bar
Rückschlagventile aus Polypropylen PN 6
Werkstoffe: Geh?use und Kegel: Polypropylen (glasfaserverst?rkt), Feder: 1.4401, Dichtung: EPDM
Temperaturbereich: 0°C bis max. +80°C
G
D
L
Beslbeispiel: RUCK 34 ES **
Kennzeichen der Optionen:
NPT-Gewinde . . . . . . . . . .-NPT
?
Standardtyp
Gewindetüllen
ab Seite 102
PVC-Gewebe-
schl?uche
auf Seite 330
Kugelh?hne
ab Seite 430
Flüssigdichtungen,
Dichtringe & B?nder
ab Seite 908
PVC-Rückschlag-
ventile ab Seite 462
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
714
7
Rückschlagventile
G
H
L
Typ Typ
PN 16 L H PN 10* L H G ?ffnungsdruck
RUCK 38 SS 82 49,2 RUCK 38 SS/10 55 36 Rp  3 / 8 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 12 SS 65 49,2 RUCK 12 SS/10 59 36 Rp  1 / 2 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 34 SS 75 60,7 RUCK 34 SS/10 67 43 Rp  3 / 4 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 10 SS 90 76,9 RUCK 10 SS/10 83 67 Rp 1“ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 114 SS 110 85,6 RUCK 114 SS/10 96 74 Rp 1 1 / 4 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 112 SS 120 87,5 RUCK 112 SS/10 106 87 Rp 1 1 / 2 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 20 SS 150 98,8 RUCK 20 SS/10 130 95 Rp 2“ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 212 SS 180 130,0 --- Rp 2 1 / 2 “ 0,1 - 0,2 bar
RUCK 30 SS 210 150,0 --- Rp 3“ 0,1 - 0,2 bar
* PN 10 ohne Prüfschraube und DVGW-Zulassung, keine DIN-Baul?nge
Schr?gsitzrückschlagventile, DIN 3502 PN 16/PN 10
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Sitzdichtung: NBR, (> 2“: EPDM)
Temperaturbereich: -10°C bis max. +90°C
Baul?nge nach DIN 3202-M8, mit Prüfschraube, DIN-DVGW geprüft für Trinkwasserleitungen
Optional: Viton-Dichtung (bis 2”, -20°C bis max. +200°C) -V
Typ G DN L H PN ?ffnungsdruck
RUCK 14 SS ES G  1 / 4 “ 11,5 65 31 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 38 SS ES G  3 / 8 “ 11,5 65 31 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 12 SS ES G  1 / 2 “ 11,5 65 31 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 34 SS ES G  3 / 4 “ 17,4 75 38 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 10 SS ES G 1“ 22,5 90 43 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 114 SS ES G 1 1 / 4 “ 30,0 110 48 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 112 SS ES G 1 1 / 2 “ 34,0 120 57 40 bar 0,4 - 0,8 bar
RUCK 20 SS ES G 2” 44,0 150 65 40 bar 0,1 - 0,3 bar
Werkstoffe: Geh?use 1.4408, Dichtung: Teflon
Temperaturbereich: -20°C bis max. +200°C
Baul?nge nach DIN 3202-M8
Edelstahl-Schr?gsitzrückschlagventile PN 40
L
G
DN
H
D
E
U
T
S
C
H
E
R
V
E
R
B
A
N
D
D
E
S
G
A
S
-
U
N
D
W
A
S
S
E
R
F
A
C
H
E
S
E
.
V
.
DVGW
geprüft
überwacht
G
L
D
CH G
B
A
Typ Maschen- Typ Maschen-
1.4301 G A B weite 1.4401 G A B weite
SK 38 G  3 / 8 “ 42,0 23 1,2 mm SK 38 ES G  3 / 8 “ 55,0 19 1,0 mm
SK 12 G  1 / 2 “ 47,0 28 1,2 mm SK 12 ES G  1 / 2 “ 55,0 22 1,0 mm
SK 34 G  3 / 4 “ 57,0 33 1,2 mm SK 34 ES G  3 / 4 “ 62,0 29 1,0 mm
SK 10 G 1“ 69,0 42 1,2 mm SK 10 ES G 1“ 71,0 36 1,0 mm
SK 114 G 1 1 / 4 “ 75,0 50 1,2 mm SK 114 ES G 1 1 / 4 “ 80,0 43 1,0 mm
SK 112 G 1 1 / 2 “ 83,0 55 1,2 mm SK 112 ES G 1 1 / 2 “ 90,0 49 1,0 mm
SK 20 G 2“ 98,0 68 2,0 mm SK 20 ES G 2“ 101,0 60 1,0 mm
SK 212 G 2 1 / 2 “ 123,0 86 2,0 mm SK 212 ES G 2 1 / 2 “ 111,0 80 1,8 mm
SK 30 G 3“ 138,0 102 2,0 mm SK 30 ES G 3“ 125,0 92 1,8 mm
SK 40 G 4“ 153,0 129 2,0 mm SK 40 ES G 4“ 144,0 105 1,8 mm
Saugk?rbe für Rückschlagventile, leichte Bauform
Werkstoffe: Typ 1.4301: Gewindeteil: Nylon 6, Filter: 1.4301, Typ 1.4401: Gewindeteil und Filter: 1.4401
Kennzeichen der Optionen:
Viton-Dichtung (bis 2”) . . . . . . . . . . .-V
Beslbeispiel: RUCK 38 SS **
Standardtyp
?
besonders
preiswert !
Typ G L D CH PN ?ffnungsdruck
RUCK 38 VU G  3 / 8 “ 55,0 34,5 SW 23 25 bar 0,02 bar
RUCK 12 VU G  1 / 2 “ 58,5 34,5 SW 27 25 bar 0,02 bar
RUCK 34 VU G  3 / 4 “ 65,0 41,5 SW 33 25 bar 0,02 bar
RUCK 10 VU G 1“ 74,5 48,0 SW 40 25 bar 0,02 bar
RUCK 114 VU G 1 1 / 4 “ 83,0 60,5 SW 50 18 bar 0,02 bar
RUCK112 VU G 1 1 / 2 “ 93,0 71,0 SW 55 18 bar 0,02 bar
RUCK 20 VU G 2“ 101,0 87,0 SW 70 18 bar 0,02 bar
RUCK 212 VU G 2 1 / 2 “ 122,0 120,0 SW 87 12 bar 0,02 bar
RUCK 30 VU G 3“ 141,5 140,0 SW 101 12 bar 0,01 bar
RUCK 40 VU G 4“ 158,5 172,5 SW 128 12 bar  0,01 bar
Rückschlagventile für Vakuum bis PN 25
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Feder: Edelstahl, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, gasf?rmige und nicht aggressive, flüssige Medien, Mineral?le, Druck-
luft, Grobvakuum
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
715
7
Rückschlagventile
Rückschlagklappen, metallisch dichtend PN 16
Werkstoffe: Geh?use: 1.4408
Temperaturbereich: -20°C bis max. +200°C
Achtung: Nur für flüssige Medien geeignet. Klappe schlie?t durch Schwerkraft, daher nur horizontaler Einbau m?glich!
H
G
L
Typ metallisch Typ weich
dichtend dichtend G L H PN
RUCK 12 SK RUCK 12 SKB G  1 / 2 “ 43 50 12 bar
RUCK 34 SK RUCK 34 SKB G  3 / 4 “ 52 60 12 bar
RUCK 10 SK RUCK 10 SKB G 1“ 62 68 12 bar
RUCK 114 SK RUCK 114 SKB G 1 1 / 4 “ 72 77 10 bar
RUCK 112 SK RUCK 112 SKB G 1 1 / 2 “ 81 88 10 bar
RUCK 20 SK RUCK 20 SKB G 2“ 94 100 10 bar
RUCK 212 SK --- G 2 1 / 2 “ 119 128 8 bar
RUCK 30 SK  --- G 3“ 134 148 8 bar
RUCK 40 SK  --- G 4“ 169 185 8 bar
Rückschlagklappen PN 12/8
Werkstoffe: Geh?use: Messing, Dichtung: NBR (bei weichdichtender Ausführung)
Temperaturbereich: 0°C bis max. +90°C
Einsatzbereich: Wasser (kein Dampf), neutrale, nicht aggressive, flüssige Medien, Mineral?le
Achtung: Nur für flüssige Medien geeignet. Klappe schlie?t durch Schwerkraft, daher nur horizontaler Einbau m?glich!
Typ G L H PN
RUCK 12 S G  1 / 2 “ 60 36 20 bar
RUCK 34 S G  3 / 4 “ 70 40 20 bar
RUCK 10 S G 1“ 84 49 20 bar
RUCK 114 S G 1 1 / 4 “ 92 56 20 bar
RUCK 112 S G 1 1 / 2 “ 107 61 20 bar
RUCK 20 S G 2“ 126 72 20 bar
RUCK 212 S G 2 1 / 2 “ 135 74 16 bar
RUCK 30 S G 3“ 148 88 16 bar
RUCK 40 S G 4“ 190 110 16 bar
Rückschlagventile schwere Bauform PN 20
Werkstoffe: Geh?use: Rotguss, Schraube: Messing, Dichtung: Teflon
Temperaturbereich: Wasser: -10°C bis max. +100°C, Sattdampf: 9 bar bis max. +180°C
Einbaulage: Nur horizontal!
Typ G L H PN
RUCK 12 S ES G  1 / 2 “ 66 46 16 bar
RUCK 34 S ES G  3 / 4 “ 81 54 16 bar
RUCK 10 S ES G 1“ 91 60 16 bar
RUCK 114 S ES G 1 1 / 4 “ 106 72 16 bar
RUCK 112 S ES G 1 1 / 2 “ 121 75 16 bar
RUCK 20 S ES G 2“ 142 82 16 bar
RUCK 212 S ES G 2 1 / 2 “ 159 90 16 bar
RUCK 30 S ES G 3“ 190 104 16 bar
Dichtungsflachs und
andere Dichtmaterialien
ab Seite 908
Wasserpumpen-
zangen und
Zangenschlüssel
ab Seite 869
H
G
L
Rückschlagklappen, metallisch dichtend Eco-Line / PN 16
Typ G L H
RUCK 12 S ES E G  1 / 2 “ 65 44
RUCK 34 S ES E G  3 / 4 “ 80 52
RUCK 10 S ES E G 1“ 89 62
RUCK 114 S ES E G 1  1 / 4 “ 105 67
RUCK 112 S ES E G 1  1 / 2 “ 120 79
RUCK 20 S ES E G 2“ 139 80
RUCK 212 S ES E G 2  1 / 2 “ 181 96
RUCK 30 S ES E G 3“ 200 104
Werkstoffe: Geh?use: 1.4408, Bolzen: 1.4301
Temperaturbereich: -20°C bis max +200°C
Achtung: Nur für flüssige Medien geeignet. Klappe schlie?t durch Schwerkraft, daher nur horizontaler Einbau m?glich!
Besonders preiswert !
G
H
L
G
H
L
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
716
7
Rückschlagventile Hydraulik
Typ G L SW DN PN
RUCK 18 HD ES G  1 / 8 “ 43 14 5 350 bar
RUCK 14 HD ES G  1 / 4 “ 50 19 7 350 bar
RUCK 38 HD ES G  3 / 8 “ 60 24 10 350 bar
RUCK 12 HD ES G  1 / 2 “ 65 27 11 350 bar
RUCK 34 HD ES G  3 / 4 “ 75 34 17 300 bar
RUCK 10 HD ES G 1“ 93 41 21 250 bar
RUCK 114 HD ES G 1 1 / 4 “ 110 50 29 250 bar
RUCK 112 HD ES G 1 1 / 2 “ 112 55 34 250 bar
Edelstahl-Hydraulik-Rückschlagventile  bis PN 350
Werkstoffe: Geh?use: 1.4404, Dichtung: Kegelsitz mit Viton-Weichdichtung
Temperaturbereich: -25°C bis max. +200°C
?ffnungsdruck: ca. 0,5 bar, andere ?ffnungsdrücke auf Anfrage
L
SW
G
L
SW
G
Str?mungsrichtung
Rohr-?
Str?mungsrichtung
?ffnungs-
Typ G L SW DN PN druck
RUCK 18 HD G  1 / 8 “ 44 14 4 350 bar 0,5 bar
RUCK 14 HD G  1 / 4 “ 62 19 6 350 bar 0,5 bar
RUCK 38 HD G  3 / 8 “ 68 24 9 350 bar 0,5 bar
RUCK 12 HD G  1 / 2 “ 77 30 12 350 bar 0,5 bar
RUCK 34 HD G  3 / 4 “ 88 36 16 350 bar 0,5 bar
RUCK 10 HD G 1“ 105 40 20 350 bar 0,5 bar
RUCK 114 HD G 1 1 / 4 “ 135 55 24 350 bar 0,8 bar
RUCK 112 HD G 1 1 / 2 “ 145 65 30 350 bar 0,8 bar
RUCK 20 HD G 2“ 160 75 40 200 bar 0,3 bar
Hydraulik-Rückschlagventile  bis PN 350
Werkstoffe: Geh?use: Kohlenstoffstahl verzinkt, Dichtung: metallisch dichtender Kegelsitz
Temperaturbereich: -25°C bis max. +200°C
Optional: ?ffnungsdrücke (ab G  1 / 4 “): 1,0 bar -1, 3,0 bar -3, 5,0 bar -5, 8,0 bar -8
?
Tragen Sie bei Ihrer Beslung hier bitte den gewünschten ?ffnungsdruck ein!
Kennzeichen der Optionen:
gewünschter ?ffnungsdruck . . . . . . .-... bar
Beslbeispiel: RUCK 18 HD **
Standardtyp
?
Rückschlagventile mit Schneidringanschluss
Werkstoffe: Typ Stahl verzinkt: Dichtung aus NBR, andere Werkstoffe auf Anfrage, Typ 1.4571: Dichtung aus Viton, an-
dere Werkstoffe auf Anfrage
Temperaturbereich: Typ Stahl verzinkt: -20°C bis max. +100°C, Typ 1.4571: -20°C bis max. +200°C
?ffnungsdruck: ca. 1 bar (+- 20%)
Optional: ?ffnungsdrücke: (Stahl: 0,5 bar -0,5, 2,0 bar -2, 2,5 bar 1) -2,5, 3,0 bar 2) -3), Edelstahl auf Anfrage
Tragen Sie bei Ihrer Beslung hier bitte den gewünschten ?ffnungsdruck ein!
Kennzeichen der Optionen:
gewünschter ?ffnungsdruck . . . . . . .-... bar
Beslbeispiel: RHD 6 L **
Standardtyp
?
?
Typ Typ Typ Klemmring Rohr-?
Stahl verzinkt 1.4571 1.4571 (NC) au?en PN
leichte Baureihe
RHD 6 L RHD 6 L ES RHD 6 L NC 6 250 bar
RHD 8 L RHD 8 L ES RHD 8 L NC 8 250 bar
RHD 10 L RHD 10 L ES RHD 10 L NC 10  250 bar
RHD 12 L RHD 12 L ES RHD 12 L NC 12 250 bar
RHD 15 L RHD 15 L ES RHD 15 L NC 15  250 bar
RHD 18 L RHD 18 L ES RHD 18 L NC 18  160 bar
RHD 22 L RHD 22 L ES RHD 22 L NC 22  160 bar
RHD 28 L RHD 28 L ES --- 28  100 bar
RHD 35 L RHD 35 L ES --- 35  100 bar
RHD 42 L RHD 42 L ES --- 42  100 bar
schwere Baureihe
RHD 6 S RHD 6 S ES RHD 6 S NC 6  400 bar
RHD 8 S RHD 8 S ES RHD 8 S NC 8  400 bar
RHD 10 S RHD 10 S ES RHD 10 S NC 10  400 bar
RHD 12 S RHD 12 S ES RHD 12 S NC 12  400 bar
RHD 14 S RHD 14 S ES RHD 14 S NC 14  400 bar
RHD 16 S RHD 16 S ES RHD 16 S NC 16  400 bar
RHD 20 S RHD 20 S ES RHD 20 S NC 20  400 bar
RHD 25 S RHD 25 S ES RHD 25 S NC 25 250 bar
RHD 30 S RHD 30 S ES --- 30 250 bar
RHD 38 S RHD 38 S ES --- 38 250 bar
1) nur Rohrdurchmesser 28 mm
2) nur Rohrdurchmesser
25 mm <
>
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Hydraulikkupplungen
ab Seite 272
Nahtlose Pr?zisions-
Hydraulikrohre
ab Seite 373
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
717
7
Rückschlagventile Hydraulik
Hydraulikzylinder
ab Seite 824
Hydraulikventile
ab Seite 722
Rückschlagventile mit Schneidringanschluss und Einschraubgewinde
Str?mungsrichtung
Elastomer-
Dichtung
Rohr-?
G
Str?mungsrichtung
Elastomer-
Dichtung
Tragen Sie bei Ihrer Beslung hier bitte den gewünschten ?ffnungsdruck ein!
Kennzeichen der Optionen:
gewünschter ?ffnungsdruck . . . . . . .-... bar
Beslbeispiel: RHV 6 LR **
Standardtyp
?
Rückschlagventile mit Schneidringanschluss und Einschraubgewinde
Werkstoffe: Typ Stahl verzinkt: Dichtung aus NBR, andere Werkstoffe auf Anfrage, Typ 1.4571: Dichtung aus Viton, an-
dere Werkstoffe auf Anfrage
Temperaturbereich: Typ Stahl verzinkt: -20°C bis max. +100°C, Typ 1.4571: -20°C bis max. +200°C
?ffnungsdruck: ca. 1 bar (+- 20%)
Optional: ?ffnungsdrücke: (Stahl: 0,5 bar -0,5, 2,0 bar -2, 2,5 bar 1) -2,5, 3,0 bar 2) -3), Edelstahl auf Anfrage
Str?mungsrichtung
Elastomer-
Dichtung
Rohr-?
G
Str?mungsrichtung
Elastomer-
Dichtung
Tragen Sie bei Ihrer Beslung hier bitte den gewünschten ?ffnungsdruck ein!
Kennzeichen der Optionen:
gewünschter ?ffnungsdruck . . . . . . .-... bar
Beslbeispiel: RHZ 6 LR **
Standardtyp
?
?
Werkstoffe: Typ Stahl verzinkt: Dichtung aus NBR, andere Werkstoffe auf Anfrage, Typ 1.4571: Dichtung aus Viton, an-
dere Werkstoffe auf Anfrage
Temperaturbereich: Typ Stahl verzinkt: -20°C bis max. +100°C, Typ 1.4571: -20°C bis max. +200°C
?ffnungsdruck: ca. 1 bar (+- 20%)
Optional: ?ffnungsdrücke: (Stahl: 0,5 bar -0,5, 2,0 bar -2, 2,5 bar 1) -2,5, 3,0 bar 2) -3), Edelstahl auf Anfrage
>
<
>
<
Typ Typ Typ Rohr-? Einschraub-
Stahl verzinkt 1.4571 1.4571 (NC) au?en gewinde PN
leichte Baureihe
RHV 6 LR RHV 6 LR ES RHV 6 LR NC 6 G  1 / 8 “ 250 bar
RHV 8 LR RHV 8 LR ES RHV 8 LR NC 8 G  1 / 4 “ 250 bar
RHV 10 LR RHV 10 LR ES RHV 10 LR NC 10  G  1 / 4 “ 250 bar
RHV 12 LR RHV 12 LR ES RHV 12 LR NC 12 G  3 / 8 “ 250 bar
RHV 15 LR RHV 15 LR ES RHV 15 LR NC 15  G  1 / 2 “ 250 bar
RHV 18 LR RHV 18 LR ES RHV 18 LR NC 18  G  1 / 2 “ 160 bar
RHV 22 LR RHV 22 LR ES RHV 22 LR NC 22  G  3 / 4 “ 160 bar
RHV 28 LR RHV 28 LR ES --- 28  G 1“ 100 bar
RHV 35 LR RHV 35 LR ES --- 35  G 1 1 / 4 “ 100 bar
RHV 42 LR RHV 42 LR ES --- 42  G 1 1 / 4 “ 100 bar
schwere Baureihe
RHV 6 SR RHV 6 SR ES RHV 6 SR NC 6  G  1 / 4 “ 400 bar
RHV 8 SR RHV 8 SR ES RHV 8 SR NC 8  G  1 / 4 “ 400 bar
RHV 10 SR RHV 10 SR ES RHV 10 SR NC 10  G  3 / 8 “ 400 bar
RHV 12 SR RHV 12 SR ES RHV 12 SR NC 12  G  3 / 8 “ 400 bar
RHV 14 SR RHV 14 SR ES RHV 14 SR NC 14  G  1 / 2 “ 400 bar
RHV 16 SR RHV 16 SR ES RHV 16 SR NC 16  G  1 / 2 “ 400 bar
RHV 20 SR RHV 20 SR ES RHV 20 SR NC 20  G  3 / 4 “ 400 bar
RHV 25 SR RHV 25 SR ES RHV 25 SR NC 25 G 1“ 250 bar
RHV 30 SR RHV 30 SR ES --- 30 G 1 1 / 4 “ 250 bar
RHV 38 SR RHV 38 SR ES --- 38 G 1 1 / 2 “ 250 bar
1)nur Rohrdurchmesser 28 mm
2)nur Rohrdurchmesser
25 mm
Typ Typ Typ Rohr-? Einschraub-
Stahl verzinkt 1.4571 1.4571 (NC) au?en gewinde PN
leichte Baureihe - metrisches Einschraubgewinde
RHZ 8 LM --- --- 8 M 12 x 1,5 250 bar
RHZ 10 LM --- --- 10 M 14 x 1,5 250 bar
RHZ 12 LM --- --- 12 M 16 x 1,5 250 bar
RHZ 15 LM --- --- 15 M 18 x 1,5 250 bar
RHZ 18 LM --- --- 18 M 22 x 1,5 160 bar
leichte Baureihe - z?lliges Einschraubgewinde
RHZ 6 LR RHZ 6 LR ES RHZ 6 LR NC 6 G  1 / 8 “ 250 bar
RHZ 8 LR RHZ 8 LR ES RHZ 8 LR NC 8 G  1 / 4 “ 250 bar
RHZ 10 LR RHZ 10 LR ES RHZ 10 LR NC 10  G  1 / 4 “ 250 bar
RHZ 12 LR RHZ 12 LR ES RHZ 12 LR NC 12 G  3 / 8 “ 250 bar
RHZ 15 LR  RHZ 15 LR ES RHZ 15 LR NC 15  G  1 / 2 “ 250 bar
RHZ 18 LR RHZ 18 LR ES RHZ 18 LR NC 18  G  1 / 2 “ 160 bar
RHZ 22 LR RHZ 22 LR ES  RHZ 22 LR NC 22  G  3 / 4 “ 160 bar
RHZ 28 LR RHZ 28 LR ES --- 28  G 1“ 100 bar
RHZ 35 LR RHZ 35 LR ES --- 35  G 1 1 / 4 “ 100 bar
RHZ 42 LR RHZ 42 LR ES --- 42  G 1 1 / 4 “ 100 bar
schwere Baureihe - z?lliges Einschraubgewinde
RHZ 6 SR RHZ 6 SR ES RHZ 6 SR NC 6  G  1 / 4 “ 400 bar
RHZ 8 SR RHZ 8 SR ES RHZ 8 SR NC 8  G  1 / 4 “ 400 bar
RHZ 10 SR RHZ 10 SR ES RHZ 10 SR NC 10  G  3 / 8 “ 400 bar
RHZ 12 SR RHZ 12 SR ES RHZ 12 SR NC 12  G  3 / 8 “ 400 bar
RHZ 14 SR RHZ 14 SR ES RHZ 14 SR NC 14  G  1 / 2 “ 400 bar
RHZ 16 SR RHZ 16 SR ES RHZ 16 SR NC 16  G  1 / 2 “ 400 bar
RHZ 20 SR RHZ 20 SR ES RHZ 20 SR NC 20  G  3 / 4 “ 400 bar
RHZ 25 SR RHZ 25 SR ES RHZ 25 SR NC 25 G 1“ 250 bar
RHZ 30 SR RHZ 30 SR ES --- 30 G 1 1 / 4 “ 250 bar
RHZ 38 SR RHZ 38 SR ES --- 38 G 1 1 / 2 “ 250 bar
1)nur Rohrdurchmesser 28 mm
2)nur Rohrdurchmesser
25 mm
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
718
7
Schalld?mpfer
Schalld?mpfer aus Sinterbronze mit gesintertem Gewinde und Schlitz
Typ Gewinde D L
SD 50* M 5 8,5 15
SD 70* M 7 10,0 15
SD 18 G  1 / 8 “ 11,0 16
SD 14 G  1 / 4 “ 14,0 19
SD 38 G  3 / 8 “ 18,0 25
SD 12 G  1 / 2 “ 24,0 32
SD 34 G  3 / 4 “ 29,5 52
SD 10 G 1" 35,5 60
* Gewinde verkupfert, K?rper ohne Schlitz
L
D
Drosselschalld?mpfer
Typ Gewinde SW L min. L max.
DS 18 B G  1 / 8 “ 13 17 19
DS 14 B G  1 / 4 “ 15 20 22
DS 38 B G  3 / 8 “ 22 25 28
DS 12 B G  1 / 2 “ 22 26 29
DS 34 B G  3 / 4 “ 30 32 37
DS 10 B G 1“ 36 32 37
Bauart: Kegeldrossel mit Schalld?mpfer, Hemmung durch Federkraft
Anwendung: Abluftdrosselung nach einem Steuerventil
orteile: ? Preiswerte Geschwindigkeitsregulierung inkl. Schalld?mpfung
?
SW
L
Pr?zisions-Drosselschalld?mpfer
Typ Typ
MS vernickelt D L 1.4571 D L Gewinde SW
DS 50 GRL 9,2 19,5 --- --- --- M 5 8
DS 18 GRL 14,0 25,0 DS 18 GRL ES 16,1 26,0 G  1 / 8 “ 14
DS 14 GRL 18,5 26,0 DS 14 GRL ES 20,1 32,7 G  1 / 4 “ 17
DS 38 GRL 21,0 33,5 --- --- --- G  3 / 8 “ 22
DS 12 GRL 26,0 52,5 --- --- --- G  1 / 2 “ 27
Bauart: Pr?zise Drosselspindel, wie sie bei den Winkel-Drosselventilen verwendet wird, dient als Grundk?rper und er-
m?glicht dadurch eine sehr gute Durchflusseinslung. Die gro?e Schalld?mpferfl?che aus Sintermetall reduziert das Ab-
luftger?usch auf ein Minimum.
Werkstoffe: Typ MS vernickelt: Hohlschraubendrossel: Messing vernickelt, Dichtungen und O-Ringe: NBR, Schall-
d?mpfer: Sintermetall Bronze, Typ 1.4571: Hohlschraubendrossel: 1.4571, Dichtungen und O-Ringe: Viton, Schall-
d?mpfer: Sintermetall 1.4436
Betriebsdruck: max. 10 bar
orteile: ? kleines Einbauma?
? pr?zise Drosselung
? geringer Ger?uschpegel
?
L
D
Drosselschalld?mpfer
Typ Gewinde SW L
DS 18  G  1 / 8 “ 16 24
DS 14 G  1 / 4 “ 16 24
DS 38 G  3 / 8 “ 22 33
DS 12 G  1 / 2 “ 22 32
DS 34 G  3 / 4 “ 30 48
DS 10 G 1“ 36 52
Bauart: Kegeldrossel mit Schalld?mpfer
Anwendung: Abluftdrosselung nach einem Steuerventil
orteile: ? Preiswerte Geschwindigkeitsregulierung inkl. Schalld?mpfung
L
SW
?
Schalld?mpfer aus Sinterbronze mit Messinggewinde
Typ Gewinde SW L
SD 18 MS G  1 / 8 “ 13 18
SD 14 MS G  1 / 4 “ 16 25
SD 38 MS G  3 / 8 “ 19 33
SD 12 MS G  1 / 2 “ 24 39
SD 34 MS G  3 / 4 “ 30 47
SD 10 MS G 1" 36 57
L
SW
Typ SD 50 bis SD 70
Typ SD 18 bis SD 10
Typ DS ... GRL
L
D
Typ DS ... GRL ES
Besonders preiswert!
NEU
Reduziernippel
ab Seite 176
Handwerkzeuge
ab Seite 864
Ventile
ab Seite 652
Ejektoren
ab Seite 813
Vakuum
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
719
7
Schalld?mpfer
Typ Gewinde SW L
SD 50 ES M 5 8 16
SD 18 ES* G  1 / 8 “ 13 20
SD 14 ES* G  1 / 4 “ 16 31
SD 38 ES* G  3 / 8 “ 19 33
SD 12 ES* G  1 / 2 “ 24 39
SD 34 ES G  3 / 4 “ 30 46
SD 10 ES G 1“ 36 54
* optional NPT-Gewinde
Schalld?mpfer aus Edelstahl
Werkstoffe: K?rper: 1.4305, Filter: 1.4301
Optional: NPT-Gewinde -NPT (nur für die Typen SD 18 ES bis SD 12 ES)
?
Beslbeispiel: SD 18 ES **
Standardtyp
?
Kennzeichen der Optionen:
NPT-Gewinde* . . . . .-NPT
Schalld?mpfer aus Kunststoff mit Granulatfüllung
Typ Gewinde ? D L
KU 18 G  1 / 8 “ 16,0 26
KU 14 G  1 / 4 “ 20,0 35
KU 38 G  3 / 8 “ 24,0 47
KU 12 G  1 / 2 “ 24,0 47
KU 34 G  3 / 4 “ SW50 97
KU 10 G 1" SW50 97
D
L
Schalld?mpfer aus Kunststoff (por?ses Niederdruck Polyethylen)
Typ Gewinde ? D L
U 50 M 5 6,5 18
U 70* M 7 9,8 24
U 18 G  1 / 8 “ 12,5 29
U 14 G  1 / 4 “ 15,5 36
U 38 G  3 / 8 “ 18,5 57
U 12 G  1 / 2 “ 23,3 67
U 34 G  3 / 4 “ 38,5 115
U 10 G 1" 49,0 141
* Sonderbauform
D
L
L
SW
Schalld?mpfer aus Sinterbronze mit Sechskant
Typ Gewinde SW L
SDS 18  G  1 / 8 “ 13 22
SDS 14  G  1 / 4 “ 17 25
SDS 38  G  3 / 8 “ 22 26
SDS 12  G  1 / 2 “ 27 32
SDS 34  G  3 / 4 “ 32 40
SDS 10  G 1“ 41 50
SDS 20 G 2“ 70 59
SW
L
Betriebsdruck: max. 6 bar
Betriebsdruck: max. 10 bar
Selbstreinigend durch
Garanulatfüllung!
TIPP
Zylinder
ab Seite 748
Edelstahlventile
ab Seite 699
Magnetventile
ab Seite 652
Wartungseinheiten
der Serie ECO-Line
ab Seite 503
besonders
preiswert !
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
720
7
Schalld?mpfer
Schalld?mpfer zum Versenken in Innengewinden
Typ Gewinde L
SD 18 F G  1 / 8 “ 5
SD 14 F G  1 / 4 “ 6
SD 38 F G  3 / 8 “ 7
SD 12 F G  1 / 2 “ 8
SD 34 F G  3 / 4 “ 9
SD 10 F G 1" 10
L
? D
Typ D
IQSSD 40 4
IQSSD 60 6
IQSSD 80 8
Schalld?mpfer mit Stecknippel*
Typ D
IQSSD 100 10
IQSSD 120 12
* Betriebsdruck: 10 bar, max. 80°C, Werkstoff: PE
Schalld?mpfer mit Edelstahl-Drahtgewebe
Typ Typ Messing Typ Typ
Messing vernickelt 1.4305 Polyamid Gewinde SW L
SDD 50 SDD 50 MSV SDD 50 ES --- M 5 8 7
SDD 18 SDD 18 MSV SDD 18 ES SDD 18 K G  1 / 8 “ 13 9
SDD 14 SDD 14 MSV SDD 14 ES SDD 14 K G  1 / 4 “ 16 11
SDD 38 SDD 38 MSV SDD 38 ES SDD 38 K G  3 / 8 “ 19 12
SDD 12 SDD 12 MSV SDD 12 ES SDD 12 K G  1 / 2 “ 24 12
SDD 34 SDD 34 MSV SDD 34 ES --- G  3 / 4 “ 30 16
SDD 10 SDD 10 MSV SDD 10 ES --- G 1" 36 16
SW
L
SW
L
SW
L
?
Beslbeispiel: SDD 18 **
Standardtyp
?
Kennzeichen der Optionen:
NPT-Gewinde* . . . . .-NPT
Werkstoffe: Drahtgewebe: 1.4301
Optional: NPT-Gewinde -NPT
* nicht Typ Polyamid
NEU
NEU
Ventile
anderer Hersler finden Sie
in unserem eShop.
Einfach nach der Original-
Artikelnummer suchen!
Schalld?mpfer
anderer Hersler finden Sie
in unserem eShop.
Einfach nach der Original-
Artikelnummer suchen!
Zylinder
anderer Hersler finden Sie
in unserem eShop.
Einfach nach der Original-
Artikelnummer suchen!
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
721
Schalld?mpfer
7
Hochleistungsschalld?mpfer
Typ Gewinde ? D L Durchfluss* PN
SDH 12 G  1 / 2 “ 80 103 13 m3/min. 6
SDH 34 G  3 / 4 “ 80 106 16 m3/min. 6
SDH 10 G 1“  110 134 23 m3/min. 6
SDH 114 G 1 1 / 4 “ 110 140 31 m3/min. 6
SDH 112 G 1 1 / 2 “ 150 172 53 m3/min. 6
SDH 20 G 2“ 150 172 56 m3/min. 6
SDH 30 R 3“ 210 582 200 m3/min. 10
SDH 40 R 4“ 238 598 395 m3/min. 10
SDH 60 R 6“ 334 786 1.000 m3/min. 10
* bei 6 bar
Ersatzfilterelement
SDHE 12/34
SDHE 12/34
SDHE 10/114
SDHE 10/114
SDHE 112/20
SDHE 112/20
SDHE 30
SDHE 40
SDHE 60
L
? D
Ersatzfilter
Typ SDH 12 bis SDH 20
Typ SDH 30 bis SDH 60
? D
L
Typ Gewinde ? D L
FFSD 18 G  1 / 8 “ 19 46
FFSD 14 G  1 / 4 “ 19 46
FFSD 38 G  3 / 8 “ 24 70
FFSD 12 G  1 / 2 “ 38 75
FFSD 34 G  3 / 4 “ 38 75
FFSD 10 G 1“ 57 138
FFSD 112 G 1 1 / 2 “ 57 138
Free-Flow Schalld?mpfer für Ejektoren
Werkstoffe: Geh?use: Aluminium eloxiert, Einlage: PUR-Schaum
Temperaturbereich: -10°C bis max. +80°C
orteile: ? sehr gute Ger?uschd?mmung
? absolut freier Durchfluss, kann nicht verstopfen
? geringer Str?mungswiderstand
?
L
D
Optional: 40 bar Betriebsdruck (R-Gewinde) -40
?
Beslbeispiel: SDH 12 **
Standardtyp
?
Kennzeichen der Optionen:
40 bar Betriebsdruck . . .-40
D
H
Kein ?l in der Abluft - technisch ?lfrei
Ger?uschreduzierung: bis zu 69 dB (A)
Temperaturbereich: -20°C bis +100°C
Betriebsdruck: max. 6 bar
Abluft-Schalld?mpfer mit Feinfilter technisch ?lfreie Abluft
Typ ? D H Gewinde Durchfluss
SDF 12 90 181 G  1 / 2 “ 75 m3/h
SDF 34 90 181 G  3 / 4 “ 100 m3/h
SDF 10 110 254 G 1“ 175 m3/h
Austausch-
elemente
SDFE 12/34
SDFE 12/34
SDFE 10
Hochleistungsschalld?mpfer, leichte Bauform PN 10
Typ Gewinde ? D L Durchfluss*
SDH 18 E G  1 / 8 “ 47 83 1100 l/min.
SDH 14 E G  1 / 4 “ 47 114 2350 l/min.
SDH 38 E G  3 / 8 “ 66 133 4500 l/min.
SDH 12 E G  1 / 2 “ 80 151 6650 l/min.
SDH 34 E G  3 / 4 “ 87 187 14000 l/min.
SDH 10 E G 1“  99 225 19800 l/min.
SDH 114 E G 1 1 / 4 “ 99 230 35000 l/min.
SDH 112 E G 1 1 / 2 “ 134 345 53000 l/min.
SDH 20 E G 2“ 134 475 83000 l/min.
* bei 5 bar
L
? D
NEU
Besonders preiswert!
Spiral-
Schl?uche
ab Seite 344
Vakuum
Steckanschlüsse
? 4 - 32 mm
ab Seite 46
Gewindefittings
ab Seite 176
2/2-, 3/2-Wege-Ventile
aus Messing oder Edel-
stahl ab Seite 640
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
722
7
Hydraulik-Handhebelventile
Handhebelventile in modularer Bauweise  bis 50 l/min
Typ Bezeichnung / Funktion
Ein- und Ausgangselemente
CH50 ELEMENT E Eingangselement mit Druckbegrenzungsventil
CH50 ELEMENT S Ausgangselement mit drucklosem Umlauf
Handhebelelemente
CH50 ELEMENT DRR Handhebelelement doppeltwirkend A/B gesperrt
CH50 ELEMENT LRR Handhebelelement doppeltwirkend A/B offen
CH50 ELEMENT SRR Handhebelelement einfachwirkend A gesperrt
Zugankers?tze
CH50 ZUGANKER T1 Zugankersatz für 1 Handhebelelement
CH50 ZUGANKER T2 Zugankersatz für 2 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T3 Zugankersatz für 3 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T4 Zugankersatz für 4 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T5 Zugankersatz für 5 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T6 Zugankersatz für 6 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T7 Zugankersatz für 7 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T8 Zugankersatz für 8 Handhebelelemente
CH50 ZUGANKER T9 Zugankersatz für 9 Handhebelelemente
Nachrüsts?tze
CH50 RASTUNG C3 Rastung Handhebel alle Slungen
CH50 RASTUNG C1 Rastung Handhebel in Slung 1
CH50 RASTUNG C2 Rastung Handhebel in Slung 2
CH50 MODUL CSF Druckweiterführung oder Sperren des drucklosen
Umlaufes (siehe Anwendungsbeispiel)
Verwendung: Diese Ventile finden Verwendung bei Mobil- und Industrieanwendungen. Durch das Baukastensystem k?n-
nen kompakte Steuerbl?cke mit bis zu 9 Verbrauchern wie Hydraulikzylinder und Hydraulikmotoren zusammengeslt
werden. Bei den Grundkomponenten ist die Nullslung des Ventils immer als druckloser Umlauf von P nach T ausge-
führt. Das Eingangselement besitzt ein Druckbegrenzungsventil mit einem Einslbereich von 40 - 320 bar. Die Handhe-
belelemente haben standardm??ig eine Federrückslung zur Mitslung. Durch die als Nachrüsts?tze
gekennzeichneten Komponenten lassen sich die Grundkomponenten einfach von Federrückslung auf Rastung oder
Sperren des drucklosen Umlaufes usw. umrüsten.
Werkstoffe: K?rper: Stahl und Kunststoff, Innenteile: Stahl, Dichtung: Kunststoff, NBR
Temperaturbereich: -30°C bis max. +90°C
Betriebsdruck: Eingangsdruck: 0 bis max. 320 bar, Rücklaufdruck max. 35 bar (Eingangselement mit Druckbegren-
zungsventil einslbar 40 - 320 bar)
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis, Viskosit?t 10 mm2/s bis 300 mm2/s
Anzahl der  max. Durchfluss
Handhebelelemente x y l/min
1 130 83 50
2 168 121 50
3 206 159 45
4 244 197 45
5 282 235 45
6 320 273 40
7 358 311 40
8 396 349 35
9 434 387 35
? A,B:  3 / 8 ” G
? P , T:  1 / 2 ” G
15
35
90
88
266
13°
13°
1 2
0
3
B A
238
66 66 45 13 48
94
26 26
3xM8
X
Y
19 10 36 38 37 28
22 11
2 1
0
5,5 5,5
? 13
? 9
Ma?e - Handhebelventile
P
1 2
B
0
A
P T
Eingangselement mit Druckbegrenzungsventil
(Typ CH50 ELEMENT E)
Handhebelelement
(Typ CH50 ELEMENT DRR)
T
X
Handhebelelement
(Typ CH50 ELEMENT LRR)
1 2
A
P T
0
Handhebelelement
(Typ CH50 ELEMENT SRR)
Ausgangselement
(Typ CH50 ELEMENT S)
1 2
B
0
A
P T
P
B T A
Flüssigdichtungen,
Dichtringe & B?nder
ab Seite 908
Nahtlose Pr?zisions-
Hydraulikrohre
ab Seite 373
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
723
7
Hydraulik-Handhebelventile
35
30
25
20
15
10
5
0 10 20 30 40 50
P T
Kennlinien (bar)
l/min
9
8
7
6
5
4
3
2
1
15
13
10
7
5
2
0 10 20 30 40 50
P A/B
Kennlinien (bar)
l/min
9
8
7
6
5
4
3
2
1
Druckverluste*
Anwendungsbeispiele - Handhebelventile
1 2 3
T
Konstantpumpe (Zahnradpumpe) mit doppeltwir-
kendem Zylinder und drucklosem Umlauf
CH50 ELEMENT S
CH50 ELEMENT DRR
CH50 ELEMENT E
1 2 3
T1
P1
4
Regelpumpe mit doppeltwirkendem Zylinder und
gesperrtem, drucklosem Umlauf
CH50 ELEMENT S
CH50 ELEMENT DRR
CH50 ELEMENT E
CH50 MODUL CSF
1 2 3
T1
4
Konstantpumpe (Zahnradpumpe) mit doppeltwir-
kendem Zylinder und Druckweiterführung zum
n?chsten Ventilblock
CH50 ELEMENT S
CH50 ELEMENT DRR
CH50 ELEMENT E
CH50 MODUL CSF
P
T
T (verschlossen)
Standard
A B
P A B
P A B
P1 (verschlossen)
T1
Stopfen CH 50 MODUL CSF
T1
P1
CH 50 MODUL CSF
1
2
3
1
2
3
4
1
2
3
4
4
4
* gemessen bei 30 mm2/s und 50°C
Hydraulik?l
ab Seite 932
Hydraulikzylinder
ab Seite 824
Hydraulikadapter
ab Seite 179
Rohrschellen
ab Seite 364
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
724
7
Hydraulik-Wegeventile NG 6
Verwendung: Diese magnetbet?tigten Wegeventile werden haupts?chlich für Start, Stop und Richtungs?nderung der
Flüssigkeit in hydraulischen Systemen eingesetzt. Durch Verwendung von NG 6 Druck-, Strom- und Sperrzwischen-
plattenventilen lassen sich in stapelf?rmiger Anordnung Schaltkreise auf engstem Raum realisieren.
Werkstoffe: Geh?use: Sph?roguss, Innenteile: Stahl, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -30°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: 0 bis 350 bar
Nenndurchfluss: bis max. 80 l/min. (bei Bedarf Druckverlustkurven anfordern), wir empfehlen den Einsatz bis
max. 40 l/min.
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis (Viskosit?tsbereich: 10 bis 500 mm2/s)
Typ Typ Steuer-
Bosch-Rexroth Alternativ spannung Symbol
4/3-Wege Ventile
4WE6H6X/EG24N9K4 L4WE6H/G24 24 V DC
4WE6H6X/EW230N9K4 L4WE6H/W230 230 V AC
4WE6E6X/EG24N9K4 L4WE6E/G24 24 V DC
4WE6E6X/EW230N9K4 L4WE6E/W230 230 V AC
4WE6G6X/EG24N9K4 L4WE6G/G24 24 V DC
4WE6G6X/EW230N9K4 L4WE6G/W230 230 V AC
4WE6J6X/EG24N9K4 L4WE6J/G24 24 V DC
4WE6J6X/EW230N9K4 L4WE6J/W230 230 V AC
4/2-Wege Ventile
4WE6D6X/OFEG24N9K4 L4WE6D/OFG24 24 V DC
4WE6D6X/OFEW230N9K4 L4WE6D/OFW230 230 V AC
4WE6HA6X/EG24N9K4 L4WE6HA/G24 24 V DC
4WE6HA6X/EW230N9K4 L4WE6HA/W230 230 V AC
4WE6HB6X/EG24N9K4 L4WE6HB/G24 24 V DC
4WE6HB6X/EW230N9K4 L4WE6HB/W230 230 V AC
4WE6D6X/EG24N9K4 L4WE6D/G24 24 V DC
4WE6D6X/EW230N9K4 L4WE6D/W230 230 V AC
4WE6Y6X/EG24N9K4 L4WE6Y/G24 24 V DC
4WE6Y6X/EW230N9K4 L4WE6Y/W230 230 V AC
Befestigungsschrauben DIN 912-M5-12.9 (ACHTUNG: Nur diese Festigkeitsklasse darf verwendet werden!)
912-M5x50 12.9 912-M5x30 12.9 Zylinderschrauben mit Innensechskant
Festigkeit: 10.9/12.9
Klemml?nge: 42 (Bosch-Rexroth)/22 (Alternativ)
* unsere Einsatzempfehlung
Bosch-Rexroth Alternativ
AC DC AC DC
A 203,6 205,4 199,0 222,4
B 143,5 145,7 144,5 156,2
C 85,5 85,5 94,0 94,0
A B
A
b a
C
B
a
A
45
P T
Anschraubfl?che
Anschlussbild NG 6 nach
DIN 24 340 Form A 6
M 5
T
B
P
A
31
32,5
40,5
Ma?e - Wegeventile NG 6
Wegeventile NG 6 elektrisch bet?tigt in Kolbenschieberbauweise bis 40 l/min.*
4/2-Wege Ventil
4/3-Wege Ventil
Zubeh?r gleich mitbeslen!
Setzen Sie Ventile bis 40 l/min. ein!
TIPP
Stecker Typ ST03
finden Sie auf der
Seite 647.
A B
P T
a b H
A B
P T
a b E
A B
P T
a b G
A B
P T
a b J
A B
P T
a HA
A B
P T
b HB
A B
P T
a D
A B
P T
b Y
A B
P T
a b D/OF
?lbindemit &
?lbindetücher
ab Seite 938
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Verteilerleisten
bis 315 bar
auf Seite 213
Flüssigdichtungen,
Dichtringe & B?nder
ab Seite 908
Schrauben, Muttern
und Scheiben
ab Seite 1001
Hydraulikzylinder
ab Seite 824
Hydraulikkupplungen
ab Seite 272
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Rohrschellen
ab Seite 362
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
725
7
Hydraulik-Wegeventile NG 6
Manometeranschluss G  1 / 4 “ IG
Verwendung: NG 6 Zwischenplattenventile werden in Kombination mit NG 6 Wegeventilen verwendet. Die Zwischen-
plattenventile werden zwischen Wegeventil und Anschlussplatte montiert. Jede Zwischenplatte hat eine bestimmte Funk-
tion, wodurch die Kraft, Bewegung und Geschwindigkeit eines Hydraulikzylinders oder Hydraulikmotors gesteuert wird.
Werkstoffe: Geh?use: Sph?roguss, Innenteile: Stahl, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -30°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: 0 bis 315 bar
Nenndurchfluss: bis ca. 60 l/min je nach Ventil (bei Bedarf Druckverlustkurven anfordern), wir empfehlen den Einsatz
bis ca. 40 l/min
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis (Viskosit?tsbereich: 10 bis 500 mm2/s )
Typ Typ
Funktion Bosch-Rexroth Druckstufe Alternativ Druckstufe Symbol
Druckbegrenzungsventile
P → T ZDB 6 VP2-4X/100V 100 bar --- ---
P → T ZDB 6 VP2-4X/315V 315 bar --- ---
A → T ZDB 6 VA2-4X/100V 100 bar --- ---
A → T ZDB 6 VA2-4X/315V 315 bar --- ---
B → T ZDB 6 VB2-4X/100V 100 bar --- ---
B → T ZDB 6 VB2-4X/315V 315 bar --- ---
A → T & B → T ZDB 6 VC2-4X/100V 100 bar LZDB 6 C2/70 70 bar
A → T & B → T ZDB 6 VC2-4X/315V 315 bar LZDB 6 C2/350 350 bar
A → B & B → A ZDB 6 VD2-4X/100V 100 bar --- ---
A → B & B → A ZDB 6 VD2-4X/315V 315 bar --- ---
Druckregelventile
P ZDR 6 DP1-4X/75YM 75 bar --- ---
P ZDR 6 DP1-4X/210YM 210 bar --- ---
A ZDR 6 DA1-4X/75Y 75 bar LZDR 6 A1/70 70 bar
A ZDR 6 DA1-4X/210Y 210 bar LZDR 6 A1/350 350 bar
B ZDR 6 DB1-4X/75YM 75 bar LZDR 6 B1/70 70 bar
B ZDR 6 DB1-4X/210YM 210 bar LZDR 6 B1/350 350 bar
Drosselrückschlagventile (durch Umdrehen ist die Drosselrichtung ?nderbar)
A Z2FS 6 A2-4X/2QV --- --- ---
B Z2FS 6 B2-4X/2QV --- --- ---
A + B Z2FS 6 -2-4X/2QV --- --- ---
Entsperrbare Rückschlagventile
A  Z2S 6 A1-6X/ --- --- ---
B Z2S 6 B1-6X/ --- --- ---
A + B Z2S 6 -1-6X/ --- --- ---
* unsere Einsatzempfehlung
Zwischenplattenventile NG 6 bis 40 l/min*
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
M
B T A P
M
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
B T A P
Setzen Sie die Ventile
bis ca. 40 l/min. ein!
TIPP
B T A P
M
Hydraulik?l
ab Seite 932
Schrauben, Muttern,
Schreiben, Fittings,
O-Ringsortimente, ......
ab Seite 958
praktische
Sortimente
Industrie-Klebetechnik
ab Seite 942
Taschen- und Kopf-
lampen auf Seite 956
Hydraulikpumpen
und E-Motoren
ab Seite 734
Messanschlüsse
ab Seite 602
Elektronische
Druckschalter
ab Seite 614
Manometer
ab Seite 574
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
726
7
Hydraulik-Wegeventile NG 6
Festigkeitsklasse: 12.9
Anzugsdrehmoment: 8,9 Nm
Ermittlung der Schraubenl?nge: Die Gesamtschraubenl?nge wird ermitt durch Addieren der Schraubenl?nge des
Wegeventils + Klemml?nge der Zwischenplatten.
Lieferumfang: 1 Stk. Schraube
Schrauben-
Typ l?nge
912-M5X30 12.9 30
912-M5X50 12.9 50
912-M5X70 12.9 70
912-M5X80 12.9 80
912-M5X90 12.9 90
912-M5X100 12.9 100
912-M5X110 12.9 110
912-M5X120 12.9 120
912-M5X130 12.9 130
912-M5X140 12.9 140
912-M5X150 12.9 150
912-M5X160 12.9 160
912-M5X170 12.9 170
912-M5X180 12.9 180
Bosch-Rexroth Alternativ
Schraubenl?nge Wegeventile 50 30
Klemml?nge Zwischenplattenventile (nicht LZDB 6 C ... und LZDB 6 D ...) 40 40
Klemml?nge Zwischenplatten-Druckbegrenzungsventile  50
(LZDB 6 C ... und LZDB 6 D ...)
Befestigungsschrauben für NG 6 Ventile DIN 912
Schraubenl?nge des Wegeventils Klemml?nge der Zwischenplatten + Gesamtschraubenl?nge =
T P
40 40 40 42
8
170
Klemml?nge
Wegeventil
Schraubenl?nge
Wegeventil
Einschraubtiefe
Anschlussplatte
Werkstoffe: Anschlussplatte: Grauguss
Druckmittemperatur: -20°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: max. 315 bar
Durchflussbereich: max. 30 l/min (GRPS61: max. 50l/min)
Beschreibung: Die Verbraucheranschlüsse A + B liegen seitlich zur Ventilanschlussfl?che. Druck- und Rücklaufan-
schlüsse P + T sind durchgebohrt und k?nnen wahlweise von beiden Seiten verwendet werden*. Die Befestigung der An-
schlussplatte erfolgt wahlweise durch die M8-Innengewinde stirnseitig oder die l?ngsseitig vorhandenen Befestigungs-
bohrungen*.
Anschluss- Gesamt- Bohrungs-
Typ pl?tze l?nge L abstand LB
GRPS61 1 80 57
GRPS62 2 120 108
GRPS63 3 170 158
GRPS64 4 220 208
GRPS65 5 270 258
GRPS66 6 320 308
GRPS67 7 370 358
GRPS68 8 420 408
* nicht bei Typ GRPS61
Anschlussplatten für Ventile mit NG 6 Anschlussbild
Werkstoffe: Anschlussplatte: Grauguss, Druckbegrenzungsventil: Stahl verzinkt, Dichtungen: NBR
Druckmittemperatur: -20°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: max. 315 bar
Einslbereich Druckbegrenzungsventil: 100 bis 350 bar
Durchflussbereich: max. 30 l/min
Beschreibung: Alle Anschlussplatten sind mit einem Druckbegrenzungsventil ausgestattet. Die Verbraucheranschlüsse A + B
liegen seitlich zur Ventilanschlussfl?che. Die Druck- und Rücklaufanschlüsse P + T sind durchgebohrt und k?nnen wahl-
weise von beiden Seiten verwendet werden. Die Befestigung der Anschlussplatte erfolgt wahlweise durch die M8-Innen-
gewinde stirnseitig oder die l?ngsseitig vorhandenen Befestigungsbohrungen.
Anschluss- Gesamt- Bohrungs-
Typ pl?tze l?nge L abstand LB
GRPDBV 61 1 120 108
GRPDBV 62 2 170 158
GRPDBV 63 3 220 208
GRPDBV 64 4 270 258
GRPDBV 65 5 320 308
GRPDBV 66 6 370 358
GRPDBV 67 7 420 408
GRPDBV 68 8 470 458
Anschlussplatten mit Druckbegrenzungsventil für Ventile mit NG 6 Anschlussbild
Je Wegeventil werden 4 Stück
Befestigungsschrauben ben?tigt!
TIPP
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Hydraulikadapter
ab Seite 179
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
727
7
Hydraulik-Wegeventile NG 6
48
LB 9
70
Befestigungsbohrungen
für Innensechskantschrauben
DIN 912-M5
Kontermutter SW 7
Druckbegrenzungsventil
einslbar mit Au?ensechs-
kantschlüssel 5 mm
T P
54
54
P 1/2"
T 1/2"
Befestigungsgewinde
4 x M8 12 tief
38
T P
Druck- und Rücklaufanschluss
P + T 1/2"
B A
B A
B A
38
35 50 50 50 35
70
L
Verbraucher-
anschlüsse
A + B 3/8"
LB 9
Befestigungsbohrungen
für Innensechskantschrauben
DIN 912-M5
70
T P
Druck- und Rücklaufanschluss
P + T 1/2"
38
T P
54
54
P 1/2"
T 1/2"
Befestigungsgewinde
4 x M8 12 tief
B A
B A
B A
38
50 50 35
70
L
Verbraucher-
anschlüsse
A + B 3/8"
40 20
35 57
80
P T
P 3/8” T 3/8”
?7
T
B
P
A
?7
M5x8
70 5
80
41,25
40
40 20
21
B A
21
Verbraucher-
anschlüsse
A+B 3/8”
11,5
Ma?e - Anschlussplatten mit Druckbegrenzungsventil für Ventile mit NG 6 Anschlussbild
Ma?e - Anschlussplatten für Ventile mit NG 6 Anschlussbild
Typ GRPS61 Typ GRPS62, GRPS63, ... GRPS68
Rohrbiegeger?te
auf Seite 863
Steckschl?uche
auf Seite 408
Hydraulikkupplungen
ab Seite 272
Verteilerleisten
bis 315 bar
auf Seite 213
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
728
7
Hydraulik-Wegeventile NG 6
Mit dem H?henverkettungsventilsystem lassen sich ohne Verrohrungsaufwand kompakte Hydrauliksteuerungen realisieren. Die Funktionsventile wie Drosselrück-
schlag-, Druckregelventile usw. werden wie bei einem Sandwich zwischen Wegeventil und Anschlussplatte montiert. Für die Montage auf der Anschlussplatte werden
vier Schrauben (siehe Seite 726) der Festigkeitsklasse 10.9 oder 12.9 ben?tigt. Die L?nge der Befestigungsschrauben ist durch Addieren der Ventilklemml?ngen und
Einschraubtiefe in der Anschlussplatte zu ermitn. Beim Montieren der Ventile ist die Reihenfolge wie unten dargeslt einzuhalten um die Funktion sicherzuslen.
Anschlussplatten sind für ein bis zehn H?henverkettungen lieferbar. Jeder Anschlussplatz auf der Anschlussplatte ist mit einem gemeinsamen Druckanschluss P und
Rücklaufanschluss T verbunden.
Die Anwendungsbeispiele sollen verdeutlichen, welche M?glichkeiten zur Realisierung von Hydrauliksteuerungen existieren.
Bei der Auswahl der Komponenten ist vom Anwender die Funktion in allen Betriebszust?nden zu überprüfen.
Anwendungsbeispiele - H?henverkettungsventilsysteme
A B
P T
B1 A1
A B
P T
B3 A3
A B
P T
B1 A1
M
A B
P T
B2 A2
B2 A2
A B
P T
A B
P T
B3 A3
1.0
1.1
1.2
2.0
2.2
2.1
2.3
3.0
3.1
4.0
4.1
5.0
5.2
5.1 6.0
6.1
T
P
T
P
· 4/3 Wege-Ventil - Symbol J
erforderlich beim Einsatz von
entsperrbaren Rückschlagventilen
· Leck?lfreies Halten des Zylinders
in jeder Slung mit
entsperrbaren Rückschlagventilen
· Geschwindigkeitseinslung
mit Drosselrückschlagventilen
ablaufgedrosselt
· 4/3 Wege-Ventil - Symbol J
erforderlich beim Einsatz von
entsperrbaren Rückschlagventilen
· Leck?lfreies Halten des Zylinders
in jeder Slung mit
entsperrbaren Rückschlagventilen
· Geschwindigkeitseinslung
mit Drosselrückschlagventilen
ablaufgedrosselt
· Zylinderdruck- und Zugkraftregelung
mit Druckregelventil in der P-Leitung
· 4/3 Wege-Ventil - Symbol E
Bei Einsatz von Kolbenschieberventilen
ist eine ungewollte Bewegung des
Zylinders durch das Leck?l des Ventils
m?glich!
· Geschwindigkeitseinslung mit Drossel-
rückschlagventilen ablaufgedrosselt
· 4/2 Wege-Ventil - Symbol HA
für drucklosen Umlauf der Pumpe
und Drucklosschalter der Hydraulik
· Druckbegrenzungsventile zur
Systemdruckeinslung
· 4/3 Wege-Ventil - Symbol E
· Geschwindigkeitseinslung
mit Drosselrückschlagventilen
zulaufgedrosselt
· Druckbegrenzungsventile
zum Abbremsen des Motors
· 4/3 Wege-Ventil - Symbol J
Motor wird beim Abschalten
nicht abgebremst (Freilauf!)
· Geschwindigkeitseinslung
mit Drosselrückschlagventilen
zulaufgedrosselt
1.0
1.1
1.2
2.0
2.1
3.0
3.1
2.2
2.3
4.0
4.1
5.0
5.1
5.2
6.0
6.1
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
729
7
Hydraulik-2/2-Wegeventile
2/2-Wege-Sitzventile PN 250
Nenn-
Typ Gewinde durchfluss Symbol
stromlos geschlossen, einseitig sperrend
2WV14NCE-** G  1 / 4 “ 5 - 20 l/min
2WV38NCE-** G  3 / 8 “ 10 - 40 l/min
2WV12NCE-** G  1 / 2 “ 20 - 50 l/min
2WV34NCE-** G  3 / 4 “ 30 - 70 l/min
stromlos offen, einseitig sperrend
2WV14NOE-** G  1 / 4 “ 5 - 20 l/min
2WV38NOE-** G  3 / 8 “ 10 - 40 l/min
2WV12NOE-** G  1 / 2 “ 20 - 50 l/min
2WV34NOE-** G  3 / 4 “ 30 - 70 l/min
stromlos geschlossen, beidseitig sperrend
2WV14NCB-** G  1 / 4 “ 5 - 20 l/min
2WV38NCB-** G  3 / 8 “ 10 - 40 l/min
2WV12NCB-** G  1 / 2 “ 20 - 50 l/min
2WV34NCB-** G  3 / 4 “ 30 - 70 l/min
stromlos offen, beidseitig sperrend
2WV14NOB-** G  1 / 4 “ 5 - 20 l/min
2WV38NOB-** G  3 / 8 “ 10 - 40 l/min
2WV12NOB-** G  1 / 2 “ 20 - 50 l/min
2WV34NOB-** G  3 / 4 “ 30 - 70 l/min
* Ventilstecker mit Gleichrichter ist im Lieferumfang enthalten
Verwendung: Vorgesteuerte 2/2-Wege-Sitzventile im Aluminiumgeh?use mit Notablassschraube zur Entlastung von A
nach B bei geschlossenem Ventil. Die Ventile sind in Sitzbauweise gebaut und sperren einen ?lstrom leckagefrei ab.
Bei der Auswahl der Ventile ist die Sperrrichtung zu beachten.
Werkstoffe: Geh?use: Aluminium, Einschraubventil: Stahl verzinkt, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: Medium: -30°C bis +100°C, Umgebung: -20°C bis +50°C
Betriebsdruck: 10 bis 250 bar
Leistungsaufnahme: 20 W
Schutzart: IP 65, Steckergr??e 3
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
Tragen Sie bei Ihrer Beslung hier die gewünschte Spannung ein !
Verfügbare Spannungsvarianten:
12V= . . . . . . . . . . . . . . . .-12V=
24V= . . . . . . . . . . . . . . . .-24V=
230V 50/60Hz* . . . . . . . .-220V
Beslbeispiel: 2WV14NCE-**
Standardtyp
?
A
B
A
B
A
B
A
B
40
? 6,5
B
Notablass
53
65
124
80
40
6
9
25
6
A
30
? 6,5
Notablass
13
50
22
112,5
9
68
34
19
6
6
B
A
Ventile G  1 / 4 “ und G  3 / 8 “ Ventile G  1 / 2 “ und G  3 / 4 “
Ma?e - 2/2-Wege-Sitzventile
Typ 2WV14/38...
Typ 2WV12/34...
Stecker Typ ST03
finden Sie auf der
Seite 647.
Zubeh?r gleich mitbeslen!
Beschreibung: PVC Steuerleitung, in Anlehnung an VDE 0250, 0271, 0281, 0293, Au?enman PVC grau, fortlaufen-
der Zahlenaufdruck auf Adern nach VDE 0293, Schutzleiter grün/gelb, PVC-Aderisolierung
Verwendung: Als Anschluss- und Verbindungsleitung für Werkzeugmaschinen, Fertigungsstra?en, Steuerger?te, Steuer-
pulte, im Anlagenbau, in Kraftwerken, in der Heiz- und Klimatechnik, in Kühlanlagen, in Büromaschinen und Anlagen
der Datenverarbeitung. Verlegung in trockenen, feuchten und nassen R?umen, jedoch nicht im Freien. Weitgehend be-
st?ndig gegen ?le, Fette und Chemikalien.
Betriebsspannung: max. 500 V
Temperaturbereich: -20°C bis +80°C (fest verlegt), -5°C bis max. +80°C (bewegt verlegt)
Rollenl?nge: 50 mtr.
Typ Typ Typ
0,75 mm 2 1,5 mm 2 2,5 mm 2 Aderzahl*
FLEX 3x0,75 FLEX 3x1,5 FLEX 3x2,5 3
FLEX 4x0,75 FLEX 4x1,5 FLEX 4x2,5 4
FLEX 5x0,75 FLEX 5x1,5 FLEX 5x2,5 5
* inkl. Schutzleiter
Steuerleitung, flexibel YSLY-JZ
PVC-Au?enman
PVC-Isolierung
feindr?htiger
Kupferdraht
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
730
7
Hydraulik-6/2-Wegeventile
110
40 39,5
66
40 28,5
59,5
46
40 39,5
66
6/2-Wege-Schieberventile PN 250
Nenn-
Typ A C Gewinde durchfluss Symbol
6WV38-** 192 93 G  3 / 8 ” 50 l/min
6WV12-** 217 98 G  1 / 2 ” 90 l/min
Verwendung: 6/2-Wegeventile sind elektrisch direkt bet?tigte Schieberventile für den Rohrleitungseinbau.
Es k?nnen hiermit 2 Verbraucher durch eine Quelle abwechselnd versorgt werden. Diese Ventile werden h?ufig ange-
wendet wenn z.B. nur ein Steuerger?t vorhanden ist aber eine Zusatzfunktion ben?tigt wird.
Werkstoffe: Geh?use: Sph?roguss, Innenteile: Stahl, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: Medium: -20°C bis max. +80°C (Umgebung: -20°C bis +50°C)
Betriebsdruck: 0 bis max. 250 bar
Leistungsaufnahme: 6WV38: 36 W, 6WV12: 45 W
Schutzart: IP 65, Steckergr??e 3
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
Ma?e - 6/2-Wegeventile Anwendungsbeispiel - 6/2-Wegeventile
Kennzeichen der Optionen:
12V= . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .-12V=
24V= . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .-24V=
Beslbeispiel: 6WV38- **
Standardtyp
?
Stecker Typ ST03
finden Sie auf der
Seite 647.
Zubeh?r gleich mitbeslen!
Schaltleistungsgrenzen - 6/2-Wegeventile
Volumenstrom Q [l/min]
Druck p [bar]
300
200
100
0
0 10 20 30 40 50
Druck am Anschluss C1 h?her
als Druck am Anschluss C2
Druck am Anschluss C2 h?her
als Druck am Anschluss C1
Typ 6WV38
Volumenstrom Q [l/min]
Druck p [bar]
300
200
100
0
0 10 20 30 40 50 60 70 80 90 100 110
Typ 6WV12
Druck am Anschluss C1 h?her
als Druck am Anschluss C2
Druck am Anschluss C2 h?her
als Druck am Anschluss C1
?lbindemit &
?lbindetücher
ab Seite 938
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Nahtlose Pr?zisions-
Hydraulikrohre
ab Seite 373
Hydraulikkupplungen
ab Seite 272
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
731
7
Drosselventile / Drosselrückschlagventile
Drossel- und Drosselrückschlagventile PN 350
Verwendung: Drossel- und Drosselrückschlagventile beeinflussen den Volumenstrom durch eine einslbare Quer-
schnittsverengung und werden zur Geschwindigkeitseinslung bei Zylindern oder Motoren verwendet.
Werkstoffe: Ventilk?rper: Stahl verzinkt, Drehknopf: Polyamid, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: max. 350 bar
Medien: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
Typ A B C D E F G J
Drosselventile
DV 18 HD 56 51 8,0 16 19 38 24 PG 7
DV 14 HD 71 65 12,5 25 24 48 29 PG 11
DV 38 HD 75 68 15,0 30 29 58 29 PG 11
DV 12 HD 92 82 17,5 35 34 68 38 PG 16
DV 34 HD 106 96 22,5 45 39 78 38 PG 16
DV 10 HD 134 121 25,0 50 54 108 49 PG 29
Drosselrückschlagventile
DRV 18 HD 56 51 8,0 16 26,0 45 24 PG 7
DRV 14 HD 71 65 12,5 25 33,5 55 29 PG 11
DRV 38 HD 75 68 15,0 30 41,0 65 29 PG 11
DRV 12 HD 92 82 17,5 35 44,0 73 38 PG 16
DRV 34 HD 106 96 22,5 45 57,0 88 38 PG 16
DRV 10 HD 134 121 25,0 50 77,0 127 49 PG 29
Ma?e - Drossel- und Drosselrückschlagventile
600
500
400
300
200
100
0,5 2 4 6 8 10 12 14
p [bar]
Volumenstrom Q [l/min]
DRV 18 HD
DRV 14 HD
DRV 38 HD
DRV 12 HD
DRV 34 HD
DRV 10 HD
Durchflussrichtung: B-A
p Kennlinie freier Durchfluss über Rückschlagventil
Ventilkennlinien
Typ DRV ... HD
Typ DV ... HD
A B
A B
Anschluss- praxisbezogene max. freier Rückfluss B - A
Typ gewinde Durchflussmenge Durchflussmenge bei 5 bar Druckabfall
Drosselventile
DV 18 HD G  1 / 8 “ 10 l/min 14 l/min ---
DV 14 HD G  1 / 4 “ 15 l/min 60 l/min ---
DV 38 HD G  3 / 8 “ 20 l/min 75 l/min ---
DV 12 HD G  1 / 2 “ 40 l/min 150 l/min ---
DV 34 HD G  3 / 4 “ 60 l/min 180 l/min ---
DV 10 HD G 1“ 150 l/min 400 l/min ---
Drosselrückschlagventile
DRV 18 HD G  1 / 8 “ 10 l/min 20 l/min  25 l/min
DRV 14 HD G  1 / 4 “ 15 l/min 50 l/min 45 l/min
DRV 38 HD G  3 / 8 “ 20 l/min 60 l/min 65 l/min
DRV 12 HD G  1 / 2 “ 25 l/min 90 l/min 100 l/min
DRV 34 HD G  3 / 4 “ 60 l/min 180 l/min 140 l/min
DRV 10 HD G 1“ 150 l/min 300 l/min 270 l/min
Typ Einbauset für
Schalttafeleinbau
DV EINBAUSET 18
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 10
DV EINBAUSET 18
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1438
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 1234
DV EINBAUSET 10
HD-Rückschlag ventile
verschiedene Bau-
formen ab Seite 716
Durchflussanzeigen-,
und Messer
ab Seite 616
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Hydraulikadapter
ab Seite 179
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
732
7
Hydraulik-Druckbegrenzungsventile
Druckbegrenzungsventile für Rohrleitungseinbau bis 150 l/min
Typ Gewinde Druckstufe Symbol
direktgesteuert, Nenndurchfluss 30 l/min
DBV38P50Q30 G  3 / 8 “ 50 bar
DBV38P100Q30 G  3 / 8 “ 100 bar
DBV38P210Q30 G  3 / 8 “ 210 bar
DBV38P350Q30 G  3 / 8 “ 350 bar
DBV12P50Q30 G  1 / 2 “ 50 bar
DBV12P100Q30 G  1 / 2 “ 100 bar
DBV12P210Q30 G  1 / 2 “ 210 bar
DBV12P350Q30 G  1 / 2 “ 350 bar
direktgesteuert, Nenndurchfluss 80 l/min
DBV12P50Q80 G  1 / 2 “ 50 bar
DBV12P100Q80 G  1 / 2 “ 100 bar
DBV12P250Q80 G  1 / 2 “ 250 bar
DBV34P50Q80 G  3 / 4 “ 50 bar
DBV34P100Q80 G  3 / 4 “ 100 bar
DBV34P250Q80  G  3 / 4 “ 250 bar
vorgesteuert, Nenndurchfluss 150 l/min
DBV12P70Q150 G  1 / 2 “ 70 bar
DBV12P105Q150 G  1 / 2 “ 105 bar
DBV12P210Q150 G  1 / 2 “ 210 bar
DBV12P350Q150 G  1 / 2 “ 350 bar
DBV34P70Q150 G  3 / 4 “ 70 bar
DBV34P105Q150 G  3 / 4 “ 105 bar
DBV34P210Q150 G  3 / 4 “ 210 bar
DBV34P350Q150 G  3 / 4 “ 350 bar
DBV10P210Q150 G 1“ 210 bar
DBV10P350Q150 G 1“ 350 bar
Verwendung: Die Ventile dienen zur Begrenzung eines Systemdruckes und eignen sich sowohl für überdruckab-
sicherung als auch für kontinuierlichen Betrieb.
Werkstoffe: Ventilgeh?use: Aluminium, Einschraubventil: Stahl verzinkt, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20 bis max. +80°C
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
T
P
P
T
P
P
T
P
35
48 max.
17
65
6
49
? 6,5
20
34
24
T
8
53
P
P
T
40
T
P
27,5
80
48
23,5
59
6
20
T
6
? 6,5
P
68
77 max.
Typen Nenndurchfluss 30 l/min
P
69
74
90 53
25
8
? 10,5
36
10
T
50
Typen Nenndurchfluss 150 l/min
Typen Nenndurchfluss 80 l/min
Ma?e - Druckbegrenzungsventile für Rohrleitungseinbau
Typ DBV...Q30
Typ DBV...Q80
Typ DBV...Q150
Besonders preiswert!
Ventilkennlinien finden Sie
in den Artikeldetails
unserem eShop.
?lbindemit &
?lbindetücher
ab Seite 938
Schneidring-
verschraubungen
ab Seite 122
Nahtlose Pr?zisions-
Hydraulikrohre
ab Seite 373
Hydraulikkupplungen
ab Seite 272
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Elektronische
Druckschalter
ab Seite 614
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
733
7
Hydraulik-Druckbegrenzungsventile
Druckbegrenzungsventile für Rohrleitungseinbau bis 250 l/min
Typ
Bosch-Rexroth Gewinde Druckstufe
Nenndurchfluss 50 l/min
DBDH6G1X/25 G  1 / 4 “ 25 bar
DBDH6G1X/50 G  1 / 4 “ 50 bar
DBDH6G1X/100 G  1 / 4 “ 100 bar
DBDH6G1X/200 G  1 / 4 “ 200 bar
DBDH6G1X/315 G  1 / 4 “ 315 bar
DBDH6G1X/400 G  1 / 4 “ 400 bar
Nenndurchfluss 120 l/min
DBDH10G1X/25 G  1 / 2 “ 25 bar
DBDH10G1X/50 G  1 / 2 “ 50 bar
DBDH10G1X/100 G  1 / 2 “ 100 bar
DBDH10G1X/200 G  1 / 2 “ 200 bar
DBDH10G1X/315 G  1 / 2 “ 315 bar
DBDH10G1X/400 G  1 / 2 “ 400 bar
Nenndurchfluss 250 l/min
DBDH20G1X/25 G 1“ 25 bar
DBDH20G1X/50 G 1“ 50 bar
DBDH20G1X/100 G 1“ 100 bar
Beschreibung: Die Ventile dienen zur Begrenzung eines Systemdruckes und eignen sich sowohl für überdruckab-
sicherung als auch für kontinuierlichen Betrieb
Werkstoffe: Ventilgeh?use und Einschraubventil: Stahl, Handrad: Kunststoff, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -30°C bis max. +80° C
Medien: Hydraulik?l auf Mineral?lbasis
Nenndurchfluss L1 L2 L3 L4 L5 L6 L7 L8 L9 L10 L11 G1 D1 P1 T1
50 l/min 80 94 60 40 45 55 15 55 35 25 45 M6 6,6 G  1 / 4 “ G  1 / 4 “
120 l/min 100 90 80 60 60 70 20 69 41 40 60 M8 9 G  1 / 2 “ G  1 / 2 “
250 l/min 135 88 100 70 70 100 20 85 54 50 70 M8 9 G 1“ G 1“
Ma?e - Druckbegrenzungsventile
T
P
P
Ventilkennlinien finden Sie
in den Artikeldetails
unserem eShop.
HD-Rückschlag ventile
verschiedene Bau-
formen ab Seite 716
Durchflussanzeigen-,
und Messer
ab Seite 616
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
Hydraulikadapter
ab Seite 179
Digital- und
Feinmessmanometer
ab Seite 594
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
734
7
Hydraulik-Zahnradpumpen
100
72
Zentrier-? 80
? 9
? 17 bei Kegel 1:5
M 12 x 1,5
96,1
71,5
Zentrier-?
36,5
? 9
? 17,4 bei Kegel 1:8
M 12 x 1,5
Werkstoffe: Geh?use: Aluminium, Befestigungsflansch: Aluminium oder Stahl, Dichtungen: NBR
Temperaturbereich: Druckmittemperatur: -15°C bis max.+80°C, Umgebungstemperatur: -15°C bis max. +60°C
Medium: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
Anschluss: Flansch
Einsatzbereich: Industrie- und Mobilhydraulik
Zahnradpumpen
Befestigung: 4-Lochflansch 72 x 100
Zentrierdurchmesser: ? 80
Antriebswelle: Kegel 1:5, M12 x 1,5 (?17 gemessen am Wellenaustritt)
Sauganschluss: Lochkreis 40 mit Befestigungsgewinde M 6
Druckanschluss: Lochkreis 35 mit Befestigungsgewinde M 6
Typ F?rder- F?rdermenge  Dauerdruck
Bosch-Rexroth volumen bei 1450 U/min* max.
0 510 225 006 4 cm3/U 5,5 l/min 250 bar
0 510 325 006 5,5 cm3/U 7,5 l/min 250 bar
0 510 425 009 8 cm3/U 11 l/min 250 bar
0 510 525 009 11 cm3/U 15 l/min 250 bar
0 510 525 018 14 cm3/U 19 l/min 250 bar
0 510 625 022 16 cm3/U 22 l/min 250 bar
0 510 625 013 19 cm3/U 26 l/min 210 bar
0 510 725 030 22,5 cm3/U 31 l/min 180 bar
* Richtwert für die Aggregatauslegung berechnet mit 95% volumetrischem Wirkungsgrad
Zahnradpumpen, Drehrichtung rechts mit gro?em Boschflansch Baugr??e 2
Befestigung: 4-Lochflansch 71,5 x 96,1
Zentrierdurchmesser: ? 36,5
Antriebswelle: Kegel 1:8, M12 x 1,5 (?17,4 gemessen am Wellenaustritt)
Sauganschluss: Lochkreis 40 mit Befestigungsgewinde M 8
Druckanschluss: Lochkreis 30 mit Befestigungsgewinde M 6
Material: T-PUR
Temperaturbereich: -50°C bis max. +120°C
Typ F?rder- F?rdermenge  Dauerdruck
Bosch-Rexroth volumen bei 1450 U/min* max.
0 510 225 008 4 cm3/U 5,5 l/min 250 bar
0 510 325 008 5,5 cm3/U 7,5 l/min 250 bar
0 510 425 011 8 cm3/U 11 l/min 250 bar
0 510 525 011 11 cm3/U 15 l/min 250 bar
0 510 525 012 14 cm3/U 19 l/min 250 bar
0 510 625 016 16 cm3/U 22 l/min 250 bar
0 510 625 017 19 cm3/U 26 l/min 210 bar
0 510 725 031 22,5 cm3/U 31 l/min 180 bar
* Richtwert für die Aggregatauslegung berechnet mit 95% volumetrischem Wirkungsgrad
Zahnradpumpen, Drehrichtung rechts mit Plesseyflansch Baugr??e 2
Typ Shore
ROTEX ZK ** ORANGE 92 A
ROTEX ZK ** LILA 98 A
ROTEX ZK ** GRUN 64 D
ROTEX ? -Zahnkr?nze
Passende Flanschver-
schraubungen finden
Sie ab der Seite 164.
Befestigung: 4-Lochflansch 52 x 72
Zentrierdurchmesser: ? 25,4
Antriebswelle: Kegel 1:8, M6 x 1 (?10 gemessen am Wellenaustritt)
Sauganschluss: Lochkreis 30 mit Befestigungsgewinde M 6
Druckanschluss: Lochkreis 30 mit Befestigungsgewinde M 6
Typ F?rder- F?rdermenge  Dauerdruck
Alternativ volumen bei 1450 U/min* max.
ZP1PF1KR1,2F 1,2 cm3/U 1,7 l/min 280 bar
ZP1PF1KR1,6F 1,6 cm3/U 2,2 l/min 280 bar
ZP2PF1KR2,1F 2,1 cm3/U 2,9 l/min 280 bar
ZP2PF1KR2,5F 2,5 cm3/U 3,5 l/min 280 bar
ZP2PF1KR3,3F 3,3 cm3/U 4,6 l/min 280 bar
ZP2PF1KR4,3F 4,3 cm3/U 5,9 l/min 250 bar
ZP2PF1KR4,8F 4,8 cm3/U 6,6 l/min 230 bar
ZP2PF1KR5,8F 5,8 cm3/U 8,0 l/min 200 bar
* Richtwert für die Aggregatauslegung berechnet mit 95% volumetrischem Wirkungsgrad
Zahnradpumpen, Drehrichtung rechts mit Plesseyflansch Baugr??e 1
71,9
52,4
Zentrier-?
25,4
? 7,8
? 10 bei Kegel 1:8
M6 x 1
NEU
Kennzeichen der Optionen:
Gr??e: . . . . . . . . . . . . . . .14, 19, 24, 28, 38, 42, 48, 55, 65, 75
Beslbeispiel: ROTEX ZK ** ORANGE
Standardtyp
?
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
735
7
Elektromotoren
Drehstrom-Motoren 1500 n / 3000 n
Beschreibung: Geh?use: Aluminium, oberfl?chengekühlt, Schutzart: IP 55, Isolierstoffklasse: F, Betriebsart: S1 (Dauer-
betrieb), Klemmkastenlage: oben
Umgebungstemperatur: -15°C bis max. + 40°C
Typ Typ Typ Bau- Spannung** Nenndreh- Leistung
Bauform B3 Bauform B35 Bauform B5 gr??e (Δ/Y) zahl min
-1
kW
1500 n, 4-polig
EMO 1500-0,55-B3 EMO 1500-0,55-B35 EMO 1500-0,55-B5 80 A 220-240/380-420 1410 0,55
EMO 1500-0,75-B3 EMO 1500-0,75-B35 EMO 1500-0,75-B5 80 B 220-240/380-420 1390 0,75
EMO 1500-1,1-B3 EMO 1500-1,1-B35 EMO 1500-1,1-B5 90 A 220-240/380-420 1405 1,10
EMO 1500-1,5-B3 EMO 1500-1,5-B35 EMO 1500-1,5-B5 90 B 220-240/380-420 1410 1,50
EMO 1500-2,2-B3 EMO 1500-2,2-B35 EMO 1500-2,2-B5 100 A 380-420/660-725 1425 2,20
EMO 1500-3,0-B3 EMO 1500-3,0-B35 EMO 1500-3,0-B5 100 A 380-420/660-725 1415 3,00
EMO 1500-4,0-B3 EMO 1500-4,0-B35 EMO 1500-4,0-B5 112 A 380-420/660-725 1435 4,00
EMO 1500-5,5-B3 EMO 1500-5,5-B35 EMO 1500-5,5-B5 132 A* 380-420/660-725 1450 5,50
EMO 1500-7,5-B3 EMO 1500-7,5-B35 EMO 1500-7,5-B5 132 C* 380-420/660-725 1450 7,50
3000 n, 2-polig
EMO 3000-0,55-B3 EMO 3000-0,55-B35 EMO 3000-0,55-B5 71 A 220-240/380-420 2790 0,55
EMO 3000-0,75-B3 EMO 3000-0,75-B35 EMO 3000-0,75-B5 80 A 220-240/380-420 2800 0,75
EMO 3000-1,1-B3 EMO 3000-1,1-B35 EMO 3000-1,1-B5 80 B 220-240/380-420 2780 1,10
EMO 3000-1,5-B3 EMO 3000-1,5-B35 EMO 3000-1,5-B5 90 A 220-240/380-420 2835 1,50
EMO 3000-2,2-B3 EMO 3000-2,2-B35 EMO 3000-2,2-B5 90 B 220-240/380-420 2855 2,20
EMO 3000-3,0-B3 EMO 3000-3,0-B35 EMO 3000-3,0-B5 100 A 380-420/660-725 2905 3,00
EMO 3000-4,0-B3 EMO 3000-4,0-B35 EMO 3000-4,0-B5 112 A 380-420/660-725 2865 4,00
EMO 3000-5,5-B3 EMO 3000-5,5-B35 EMO 3000-5,5-B5 132 A* 380-420/660-725 2910 5,50
EMO 3000-7,5-B3 EMO 3000-7,5-B35 EMO 3000-7,5-B5 132 B* 380-420/660-725 2920 7,50
* Geh?usewerkstoff: Gusseisen, ** bei 50 Hz
Baugr??e A AA AB B BB C D E F GA H HA HB HD K L LA M N P S T
71 A 112 45 142 90 116 45 14j6 30 5h9 16,0 71 8 111 182 7 245 9 130 110j6 160 10 3,5
80 A 125 55 160 100 130 50 19j6 40 6h9 21,5 80 9 115 200 10 266 10 165 130j6 200 12 3,5
80 B 125 55 160 100 130 50 19j6 40 6h9 21,5 80 9 115 200 10 278 10 165 130j6 200 12 3,5
90 A 140 50 170 100 153 56 24j6 50 8h9 27,0 90 10 130 220 10 305 8 165 130j6 200 12 3,5
90 B 140 50 170 125 153 56 24j6 50 8h9 27,0 90 10 130 220 10 330 8 165 130j6 200 12 3,5
100 A 160 45 200 140 172 63 28j6 60 8h9 31,0 100 14 140 240 12 376 11 215 180j6 250 15 4,0
112 A 190 54 230 140 174 70 28j6 60 8h9 31,0 112 14 164 276 12 384 12 215 180j6 250 15 4,0
132 A 216 56 278 140 182 89 38k6 80 10h9 41,0 132 16 178 310 12 463 12 265 230j6 300 15 4,0
132 B 216 56 278 140 220 89 38k6 80 10h9 41,0 132 16 178 310 12 501 12 265 230j6 300 15 4,0
132 C 216 56 278 178 220 89 38k6 80 10h9 41,0 132 16 178 310 12 501 12 265 230j6 300 15 4,0
D
F
GA
E
C
B
BB
L
K
A
AB
AA
HA
H
HD
E
N
C
P
E
B
BB
L
HA
H
HD
T LA
S
M
45°
4x90°
K
A
AB
AA
LA T
L
S
HB
M
45°
4x90°
P
N
E
Bauform B35
Bauform B3 Bauform B5
Beschreibung: PVC Steuerleitung, in Anlehnung an VDE 0250, 0271, 0281, 0293, Au?enman PVC grau, fortlaufen-
der Zahlenaufdruck auf Adern nach VDE 0293, Schutzleiter grün/gelb, PVC-Aderisolierung
Verwendung: Als Anschluss- und Verbindungsleitung für Werkzeugmaschinen, Fertigungsstra?en, Steuerger?te, Steuer-
pulte, im Anlagenbau, in Kraftwerken, in der Heiz- und Klimatechnik, in Kühlanlagen, in Büromaschinen und Anlagen
der Datenverarbeitung. Verlegung in trockenen, feuchten und nassen R?umen, jedoch nicht im Freien. Weitgehend be-
st?ndig gegen ?le, Fette und Chemikalien.
Betriebsspannung: max. 500 V
Temperaturbereich: -20°C bis +80°C (fest verlegt), -5°C bis max. +80°C (bewegt verlegt)
Rollenl?nge: 50 mtr.
Typ Typ Typ
0,75 mm 2 1,5 mm 2 2,5 mm 2 Aderzahl*
FLEX 3x0,75 FLEX 3x1,5 FLEX 3x2,5 3
FLEX 4x0,75 FLEX 4x1,5 FLEX 4x2,5 4
FLEX 5x0,75 FLEX 5x1,5 FLEX 5x2,5 5
* inkl. Schutzleiter
Steuerleitung, flexibel YSLY-JZ
PVC-Au?enman
PVC-Isolierung
feindr?htiger
Kupferdraht
Handwerkzeuge
ab Seite 864
Abisolierzangen
auf Seite 869
W?lzlager
ab Seite 979
Industrie-Klebetechnik
ab Seite 942
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
736
7
Hydraulikaggregate - Zubeh?r
Verteilerleisten PN 315
Typ Abg?nge Eing?nge
FR 438 HD 4 x G  3 / 8 “ 2 x G  3 / 8 “
Werkstoffe: Stahl verzinkt
G 3/8"
G 3/8"
Ma?e - Verteilerleisten
Rohrdurchführungen
Typ ? A ? B (Rohr-?) ? C D
RDF 6 30 6 18 18
RDF 8 30 8 18 18
RDF 10 30 10 18 18
RDF 12 30 12 18 18
RDF 14 40 14 28 24
RDF 15 40 15 28 24
RDF 16 40 16 28 24
RDF 18 40 18 28 24
RDF 20 40 20 28 24
RDF 22 40 22 28 24
RDF 25 55 25 42 24
RDF 28 55 28 42 24
RDF 30 55 30 42 24
RDF 35 55 35 42 24
RDF 38 70 38 58 24
RDF 42 70 42 58 24
Verwendung: zur Abdichtung und Schwingungsisolation von Rohrleitungen in einen Hydrauliktank
Werkstoffe: TPE (Elastomer)
Temperaturbereich: -40°C bis max. +125°C
Betriebsdruck: nur für offene Beh?lter (drucklos)
Medien: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis und Wasser
Verwendung: Zum Anzeigen des ?lstandes bei Beh?ltern.
Werkstoffe: K?rper: Aluminium, Sichtscheibe: Naturglas
Temperaturbereich: -25°C bis max. +150°C
Druckbereich: 0 bis 15 bar
Medien: Mineral?l
Typ Typ Anschluss- Gewinde-
Schauglas Gegenmutter gewinde l?nge SW
OSA 14 GM 14 MS G  1 / 4 “ 8 17
OSA 38 GM 38 MS G  3 / 8 “ 9 22
OSA 12 GM 12 MS G  1 / 2 “ 9 27
OSA 34 GM 34 MS G  3 / 4 “ 11 32
Typ Typ Anschluss- Gewinde-
Schauglas Gegenmutter gewinde l?nge SW
OSA 10 GM 10 MS G 1“ 10 40
OSA 114 GM 114 MS G 1 1 / 4 “ 12 50
OSA 112 GM 112 MS G 1 1 / 2 “ 16 55
OSA 20 GM 20 MS G 2“ 16 70
?lstandsschaugl?ser
Hydraulik?l
ab Seite 932
Nahtlose Pr?zisions-
Hydraulikrohre
ab Seite 373
Hochdruck-
Kugelh?hne
ab Seite 444
Manometer
ab Seite 574
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
737
7
Hydraulikaggregate - Zubeh?r
Füllstandsanzeigen
Typ ohne Typ mit max. Beh?lter
Thermometer Thermometer L0 L1 Wandst?rke
FSA 76 FSAT 76 76 108 8
FSA 127 FSAT 127 127 159 8
FSA 176 FSAT 176 176 208 8
FSA 254 FSAT 254 254 286 8
Verwendung: Füllstandsanzeigen dienen dem Kontrollieren des ?lfüllstandes in Hydrauliktanks.
Werkstoffe: Anschluss und Steigrohr: Kunststoff, Geh?userahmen: Aluminium, Schraube und Mutter: Stahl, Dichtung: NBR
Temperaturbereich: -20°C bis max. +80°C
Betriebsdruck: max. 1 bar
Medien: Hydraulik?le auf Mineral?lbasis
-10
0
10
20
30
40
50
60
70
80
20
40
60
80
100
120
140
160
180
Ma?e - Füllstandsanzeigen
Einfüll- und Belüftungsschrauben
Typ Typ Typ Kunststoff Typ Kunststoff Durchmesser
Kunststoff Kunststoff mit Luftfilter ohne Luftfilter Verschluss-
mit Luftfilter ohne Luftfilter  und ?lstab mit ?lstab Gewinde schraube
BSF 14 K --- --- --- G  1 / 4 “ 30
BSF 38 K BS 38 K BSFM 38 K BSM 38 K G  3 / 8 “ 36
BSF M16 K BS M16 K BSFM M16 K BSM M16 K M 16 x 1,5 36
BSF 12 K BS 12 K BSFM 12 K BSM 12 K G  1 / 2 “ 41
BSF M18 K BS M18 K BSFM M18 K BSM M18 K M 18 x 1,5 41
BSF M20 K BS M20 K BSFM M20 K BSM M20 K M 20 x 1,5 41
BSF M22 K BS M22 K BSFM M22 K BSM M22 K M 22 x 1,5 41
BSF 34 K BS 34 K BSFM 34 K BSM 34 K G  3 / 4 “ 47
BSF 10 K BS 10 K BSFM 10 K BSM 10 K G 1“ 52
BSF 114 K BS 114 K BSFM 114 K BSM 114 K G 1 1 / 4 “ 63
BSF 112 K BS 112 K BSFM 112 K BSM 112 K G 1 1 / 2 “ 63
Ausführung: Die Belüftungsschrauben sind mit und ohne Luftfilter lieferbar. Für den Einsatz in ?lhydraulischen Anlagen
sollten Belüfter mit Filter verwendet werden. Zus?tzlich lieferbar sind Einfüll- und Belüftungsschrauben mit ?lmessstab
aus Stahl der beliebig gekürzt werden kann.
Verwendung: als Einfüller und Belüfter von Flüssigkeitsbeh?ltern wie z.B. Hydrauliktanks oder als Getriebe Befüll- und
Entlüftungsanschluss.
Werkstoffe: Typ Kunststoff: K?rper: Polyamid, Dichtung: NBR, Luftfilter: PU-Schaum, ?lmessstab: Stahl verzinkt,
Typ Messing: K?rper: Messing, Dichtung: Vulkanfiber, Luftfilter: verzinktes Stahldrahtgewebe
Temperaturbereich: bis max. 100°C
Medien: Mineral?le (Wasser nur ohne ?lmessstab)
Filterfeinheit: Luftfilter 50 bis 60 μm
Typ Messing
mit Luftfilter Gewinde SW
BSF 14 MS G  1 / 4 “ 18
BSF 38 MS G  3 / 8 “ 22
BSF 12 MS G  1 / 2 “ 27
Typ ohne ?lstab
Typ mit ?lstab
NEU
Konfektionierte Wasch-
und Hydraulikschl?uche
auf Seite 421
?lbindemit &
?lbindetücher
ab Seite 938
Schrauben aus
Stahl und Edelstahl
ab Seite 1001
Reiniger und
Wartungsprodukte
ab Seite 930
Erweiterte Suche Kapiübersicht
Frei-Haus-Lieferung * über Nacht · 21:00 Uhr Beslservice · eShop: 
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.
738
7
Hydraulikaggregate - Zubeh?r
Füllstandschalter mit 1 Schaltpunkt
Typ unterer Schaltpunkt oberer Schaltpunkt
FULLST 1SP 500 ca. 500 mm ca. 120 mm
Verwendung: Füllstandschalter dienen dem überwachen des Flüssigkeitsstandes in Beh?ltern. Der Steuerstab kann be-
liebig auf die jeweils ben?tigte L?nge gekürzt werden. Den Schwimmer vom Schaltstab abziehen und den Stab mit einer
S?ge kürzen. Der Füllstandschalter sollte nicht in Beh?ltern mit stark turbulenter Str?mung verwendet werden.
Werkstoffe: Steuerstab: Edelstahl, Schwimmer: Delrin, Schwimmerbefestigung: Silikon, Geh?use: Polyamid
Temperaturbereich: -20°C bis max. +100°C
Betriebsdruck: nur für offene Beh?lter (drucklos)
Medien: Hydraulik?le und Wasser
Einbaulage: senkrecht
Schutzart: IP 65
Elektrischer Anschluss: Winkelstecker DIN 43650/EN 175301-803, Steckergr??e 3 (Bauform A)
Schaltausgang: 1 x Wechsler, max. Spannung 250 V, max. Schaltstrom 1 A, max. Schaltleistung: 30 W / 30 VA
Besonders preiswert !
Füllstandschalter mit 2 Schaltpunkten
Typ L unterer Schaltpunkt L2 oberer Schaltpunkt L1
FULLST 2SP 250 250 190 40
FULLST 2SP 370 370 310 40
* Durch Drehen der Kontakte auf der Schaltleiste k?nnen die Kontakte von Schlie?er auf ?ffner umgeslt werden.
Verwendung: Füllstandschalter dienen dem überwachen des Flüssigkeitsstandes in Beh?ltern. Die Schaltkontakte sind
im Schaltrohr untergebracht und k?nnen vom Anwender leicht versetzt werden.
Werkstoffe: Schaltrohr: Messing, Schwimmer: Hart-PU, Geh?use: Polyamid, Dichtung: Kork
Temperaturbereich: bis max. +80°C
Betriebsdruck: nur für offene Beh?lter (drucklos)
Medien: Hydraulik?le und Wasser
Einbaulage: senkrecht
Schutzart: IP 65
Elektrischer Anschluss: 3-poliger Winkelstecker DIN 43650/EN 175301-803, Steckergr??e 3 (Bauform A), (Option
mit Temperaturschaltkontakt: 6-poliger Winkelstecker DIN 43651/EN 175201-804)
Schaltausgang: 2 x Schlie?er*, max. Spannung: 24 V, max. Schaltstrom: 0,5 A, max. Schaltleistung: 10 VA
Optional: Temperaturschaltkontakt, ausgeführt als ?ffner bei 70°C schaltend, max. Schaltstrom: 1A,
max. Schaltleistung: 24 VA, Hysterese: 10 K ±3K -T 70
Kennzeichen der Optionen:
Temperaturschaltkontakt 70°C . . . .-T 70
Beslbeispiel: FULLST 2SP 250 **
Standardtyp
?
?
4
? 90
65 L2 = max. Schaltpunkt
Korkdichtung
erster Kontakt (K1)
letzter Kontakt (K2)
Kontaktrohrl?nge L
? 44
36
L1 = min. 40
73
60
6 x M 5
Befestigungsbohrung
1
K1
K2
2
3
PE
1
K1
K2
2
5
TK
6
3
PE
Anschlussbelegung 3-poliger Stecker
Anschlussbelegung 6-poliger Stecker
TK Temperaturkontakt
Flexible
Steuerleitungen
auf Seite 743
Hydraulik?l
ab Seite 932
Loctite-Spezial-
Handreiniger
ab Seite 923
Erweiterte Suche Kapiübersicht
MAIL: verkauf@landefeld.de · (0561) 95885 - 9 · (0561) 95885 - 20
Alle Angaben verstehen sich als unverbindliche Richtwerte! Für nicht schriftlich best?tigte Datenauswahl übernehmen wir keine Haftung. Druckangaben beziehen sich, soweit nicht anders angegeben, auf Flüssigkeiten der Gruppe II bei +20°C.

留言框

  • 产品:

  • 您的单位:

  • 您的姓名:

  • 联系电话:

  • 常用邮箱:

  • 省份:

  • 详细地址:

  • 补充说明:

  • 验证码:

    请输入计算结果(填写阿拉伯数字),如:三加四=7

联系我们

contact us

咨询电话

13636304209

扫一扫,关注我们

返回顶部